Dermapharm Holding SE setzt Wachstumskurs planmäßig fort

EQS-News: Dermapharm Holding SE / Schlagwort(e): 9-Monatszahlen
Dermapharm Holding SE setzt Wachstumskurs planmäßig fort
16.11.2022 / 07:30 CET/CEST
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Dermapharm Holding SE setzt Wachstumskurs planmäßig fort

 

  • Konzernumsatz um 9,6 % auf 734,3 Mio. € gesteigert

  • Bereinigtes Konzern-EBITDA um 5,1 % auf 239,4 Mio. € erhöht

  • Bereinigte Konzern-EBITDA-Marge bei 32,6 %

  • Erholung des Segments „Parallelimportgeschäft“

  • Vorstand bestätigt Prognose für das Gesamtjahr 2022

 

Grünwald, 16. November 2022 – Die Dermapharm Holding SE („Dermapharm“), ein wachstumsstarker Hersteller von Markenarzneimitteln, veröffentlicht heute ihre Geschäftszahlen für die ersten neun Monate 2022. Für den Berichtszeitraum steigerte der Konzern seinen Umsatz um 9,6 % auf 734,3 Mio. € (Vorjahreszeitraum: 670,2 Mio. €). Das bereinigte Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) erhöhte sich um 5,1 % auf 239,4 Mio. € (Vorjahreszeitraum: 227,8 Mio. €). Die bereinigte Konzern-EBITDA-Marge betrug 32,6 % (Vorjahreszeitraum: 34,0 %). Das unbereinigte Konzern-EBITDA belief sich auf 231,9 Mio. € (Vorjahreszeitraum: 232,0 Mio. €), die unbereinigte Konzern-EBITDA-Marge lag bei 31,6 % (Vorjahreszeitraum: 34,6 %).

„In einem nach wie vor herausfordernden Marktumfeld ist es uns gelungen, weiteres Umsatz- und Ergebniswachstum in allen drei Segmenten zu erzielen. Damit sind wir trotz aktuell veränderter Rahmenbedingungen auf Kurs, unsere Jahresziele zu erfüllen. Einmal mehr ist die breite Diversifikation unseres Produktportfolios und der Produktionsstandort Deutschland das Fundament unseres Erfolgs. Unsere Wachstumsstrategie setzen wir konsequent um, indem wir bereits heute die Integration der Arkopharma, dem Marktführer für natürliche Nahrungsergänzungsmittel im französischen Apothekenmarkt, der ab Anfang Januar 2023 das Produktportfolio ergänzen und unsere Internationalisierung insbesondere in West- und Südeuropa beschleunigen wird, vorbereiten“, so Dr. Hans-Georg Feldmeier, Vorstandsvorsitzender der Dermapharm Holding SE.

Umsatz- und Ergebniswachstum in allen drei Segmenten

Das Segment „Markenarzneimittel und andere Gesundheitsprodukte“ erlöste in den ersten neun Monaten 2022 einen Umsatz in Höhe von 475,5 Mio. € (Vorjahreszeitraum: 440,1 Mio. €), was einer Steigerung von 7,8 % entspricht. Das bereinigte EBITDA konnte im selben Zeitraum ebenfalls um 4,2 % auf 223,9 Mio. € zulegen (Vorjahreszeitraum: 214,9 Mio. €). Die bereinigte EBITDA-Marge verringerte sich leicht um 1,6 Prozentpunkte auf 47,2 %. Wachstumstreiber in diesem Segment waren vor allem Produkte wie Keltican®, Tromcardin®, Myditin®, Calcipotriderm®, die Silicea-Produktlinie und das China-Oel® von Hübner Naturarzneimittel sowie die Impfstoffproduktion in Kooperation mit BioNTech SE.

Das Segment „Pflanzliche Extrakte“ generierte im Neunmonatszeitraum 2022 Umsatzerlöse in Höhe von 74,2 Mio. € (Vorjahreszeitraum: 54,6 Mio. €). Der Umsatzanstieg basierte im Wesentlichen auf den Umsatzbeiträgen der beiden akquirierten Unternehmen Cernelle und der C³-Gruppe. Das bereinigte EBITDA des Segments belief sich im Berichtszeitraum auf 17,0 Mio. € (Vorjahreszeitraum: 15,8 Mio. €). Die bereinigte EBITDA-Marge betrug 22,9 % (Vorjahreszeitraum: 28,9 %). Hier führte vor allem eine noch unter Segment-Schnitt liegende bereinigte EBITDA-Marge der zuletzt akquirierten Unternehmen zu einer vorübergehenden Reduzierung der Segment-Marge.

Im Segment „Parallelimportgeschäft“ stieg der Umsatz in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres 2022 um 5,8 % auf 185,5 Mio. € (Vorjahreszeitraum: 175,4 Mio. €). Der Umsatzanstieg resultierte vor allem aus einer Erholung des gesamten Parallelimportmarkts. Zusätzlich hat sich das unternehmenseigene OTC-Portfolio positiv entwickelt. Das EBITDA erhöhte sich um 81,8 % auf 4,0 Mio. € (Vorjahreszeitraum: 2,2 Mio. €). Auch die EBITDA-Marge verbesserte sich auf 2,2 % (Vorjahreszeitraum: 1,3 %).

Prognose für das Geschäftsjahr bestätigt

Aufgrund der planmäßigen Entwicklung in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres 2022 und einem positiven Ausblick auf das Schlussquartal bestätigt der Vorstand die Prognose für das Gesamtjahr 2022. Der Vorstand rechnet weiterhin mit einem Anstieg des Konzernumsatzes in Höhe von 10 % bis 13 % und des bereinigten Konzern-EBITDA zwischen 3 % und 7 %.

Die vollständige Q3-Mitteilung 2022 ist ab heute auf der Internetseite https://ir.dermapharm.de verfügbar.

 

IFRS Finanzkennzahlen 9M 2022 im Jahresvergleich

(Darstellung ohne Segmentüberleitung/Konzernholding)

 

in Mio. €

9M 2022

9M 2021

Veränderung

 

 

 

 

Konzernumsatz

734,3

670,2

9,6 %

Markenarzneimittel und andere Gesundheitsprodukte

474,5

440,1

 
7,8 %

Pflanzliche Extrakte

74,2

54,6

35,9 %

Parallelimportgeschäft

185,5

175,4

5,8 %

 

 

 

 

Bereinigtes* Konzern-EBITDA

239,4

227,8

5,1 %

Markenarzneimittel und andere Gesundheitsprodukte

223,9

214,9


4,2 %

Pflanzliche Extrakte

17,0

15,8

7,6 %

Parallelimportgeschäft

4,0

2,2

81,8 %

 

 

 

 

Bereinigte* Konzern-EBITDA-Marge (in %)

32,6

34,0


-1,4 Pp

Markenarzneimittel und andere Gesundheitsprodukte

47,2

48,8


-1,6 Pp

Pflanzliche Extrakte

22,9

28,9

-6,0 Pp

Parallelimportgeschäft

2,2

1,3

0,9 Pp

 

 

 

 

Konzern-EBITDA

231,9

232,0

-0,1 %

Konzern-EBITDA-Marge (in %)

31,6

34,6

-3,0 Pp

 

* 9M 2022 EBITDA um Einmalkosten in Höhe von 7,5 Mio. € bereinigt.
  9M 2021 EBITDA um Einmalkosten in Höhe von -4,2 Mio. € bereinigt.

 

Unternehmensprofil:

Dermapharm - Pharmazeutische Exzellenz "Made in Germany"

Dermapharm ist ein wachstumsstarker Hersteller von Markenarzneimitteln. Die 1991 gegründete Gesellschaft hat ihren Sitz in Grünwald bei München. Das integrierte Geschäftsmodell der Gesellschaft umfasst die hausinterne Entwicklung und Produktion sowie den Vertrieb der Markenprodukte durch einen pharmazeutisch geschulten Außendienst. Neben dem Hauptstandort in Brehna bei Leipzig betreibt Dermapharm weitere Produktions-, Entwicklungs- und Vertriebsstandorte innerhalb Europas, hier vorrangig in Deutschland, sowie den USA.

Dermapharm vertreibt im Segment „Markenarzneimittel und andere Gesundheitsprodukte“ mehr als 1.200 Arzneimittelzulassungen mit über 380 pharmazeutischen Wirkstoffen. Das Sortiment an Arzneimitteln, Medizinprodukten und Nahrungsergänzungsmitteln ist auf ausgewählte Therapiegebiete spezialisiert, in denen Dermapharm vor allem in Deutschland eine führende Marktposition besetzt.

Im Segment „Pflanzliche Extrakte“ verfügt Dermapharm mit der spanischen Euromed S.A. über einen global führenden Hersteller von Pflanzenextrakten und pflanzlichen Wirkstoffen für die Pharma-, Nutrazeutika-, Lebensmittel- und Kosmetikindustrie. Ergänzt wird das Segment seit Beginn des Jahres 2022 durch die deutsche C³-Gruppe, die natürliche und synthetische Cannabinoide entwickelt, produziert und vermarktet. Die C³-Gruppe ist Marktführer für Dronabinol in Deutschland und Österreich.

Das Geschäftsmodell von Dermapharm umfasst überdies ein Segment „Parallelimportgeschäft“, das unter der Marke „axicorp“ betrieben wird. Ausgehend vom Umsatz gehörte axicorp in 2021 zu den fünf umsatzstärksten Parallelimporteuren in Deutschland.

Mit einer konsequenten F&E-Strategie sowie zahlreichen erfolgreichen Produkt- und Firmenübernahmen und zunehmender Internationalisierung hat der Konzern in den vergangenen 30 Jahren seine Geschäftsaktivitäten kontinuierlich optimiert und neben organischem Wachstum auch für externe Wachstumsimpulse gesorgt. Diesen profitablen Wachstumskurs beabsichtigt Dermapharm auch in Zukunft stringent fortzuführen.

 

Kontakt

Investor Relations & Corporate Communications
Britta Hamberger
Tel.: +49 (0)89 – 64186-233
Fax: +49 (0)89 – 64186-165
E-Mail: ir@dermapharm.com

 


16.11.2022 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

Dermapharm Holding SE

Lil-Dagover-Ring 7

82031 Grünwald

Deutschland

Telefon:

+49 (0)89 64 86-0

E-Mail:

ir@dermapharm.com

Internet:

ir.dermapharm.de

ISIN:

DE000A2GS5D8

WKN:

A2GS5D

Indizes:

SDAX

Börsen:

Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Stuttgart, Tradegate Exchange

EQS News ID:

1488571


 

Ende der Mitteilung

EQS News-Service

show this
show this