Vor dem Derby: BVB-Boss Watzke fordert "Mut und Leidenschaft"

Borussia Dortmund hat gegen den Hamburger SV mit 2:0 gewonnen. Nun äußert sich Hans-Joachim Watzke zur anhaltenden Kritik an den Schwarz-Gelben.

Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke hat sich vor dem Derby gegen Schalke 04 am Samstag (15.30 Uhr im LIVE-TICKER) mit einem Appell an die Spieler von Borussia Dortmund gewandt. "Ich erwarte von der Mannschaft, dass sie Mut, Entschlossenheit und Leidenschaft zeigt", sagte Watzke dem SID am Mittwoch nach dem 1:2 gegen Tottenham Hotspur in der Champions League: "Dann werden unsere Fans wie eine Wand hinter dem Team stehen."

Vor dem Revierderby sind die Schalker in der Bundesliga-Tabelle am auf Platz fünf abgestürzten BVB vorbeigezogen. "Das Derby ist für jeden Borussen ein ganz besonderes Spiel", sagte Watzke, der sich in den vergangenen Tagen mit Äußerungen bewusst zurückgehalten hatte.

Das Duell in der Krise sieht Watzke nach fünf Bundesliga-Spielen ohne Sieg und dem Aus in der Champions League als Gelegenheit zur Stimmungswende. "In unserer schwierigen Situation liegt in diesem Derby die Chance, einen Befreiungsschlag zu landen und sich Selbstvertrauen für die kommenden Wochen zu holen", sagte er.