Der Ton wird rauer: RTL wehrt sich gegen Sylvies Vorwürfe

Sylvie Meis moderiert 2018 nicht mehr "Let's Dance" – und sie sagt, dass es an nur ihrem holländischen Dialekt liege. Das sieht der Sender aber ganz anders und rechtfertigt seine Entscheidung in einer exklusiven Stellungnahme dazu.