Der neue Herbst-Trend ist chic und raffiniert: Capes und Cape-Blazer

Der Cape-Blazer liegt voll im Trend und bietet eine raffinierte Alternative zum klassischen Blazer (Bild: AP Photo)

Capes schmiegen sich nicht nur lässig und wärmend um unsere Schultern, sie sehen auch noch richtig chic aus. Das macht die neuen Cape-Styles auch am Abend zum perfekten Begleiter.

Gerade absolut angesagt sind Cape-Blazer. Sie sind genauso chic wie klassische Blazer, aber ihr Schnitt, der wie ein Cape die Arme frei lässt, verleiht ihnen eine besonders raffinierte Note. Wir kombinieren sie mit feinen Stiefeletten und einer angesagten Stoffhose. So passen sie perfekt ins Büro und zum lässigen Bruch am Wochenende.

Capes aus flauschiger Wolle, Baumwolle und Kaschmir sind der trendige Jackenersatz im Herbst. In edlem Schwarz, Grautönen und Cremefarben sehen sie nicht nur elegant aus, sie sind auch noch extra praktisch. Schnell um die Schultern geworfen, halten sie uns warm und sind ein echter Blickfang. Dazu passen Jeans und robuste Stiefel. So steht einem stylischen Herbstspaziergang nichts mehr im Weg.