Der längste Tweet der Welt: Deutsche Hacker posten 30.000 Zeichen

Hacker haben es geschafft, das Zeichenlimit von Twitter zu umgehen. (Bild: ddp images)

Während die Twitter-Gemeinde noch über Coolness oder Doofheit des verdoppelten Limits von 280 Zeichen debattiert, haben zwei deutsche Hacker der Welt gezeigt, was ein richtig langer Tweet ist. Und der hat nicht 280, 560 oder 1120 Zeichen, sondern mehr als 30.000.

Mit einem Trick haben zwei deutsche Hacker das Zeichenlimit von Twitter überlistet. Zwar schafften @Timrasett und @HackneyYT nicht ganz die 35.000 Zeichen, die sie in ihrem Tweet angekündigt hatten. Mit stolzen 30.396 Zeichen haben sie aber trotzdem den wohl längsten Tweet in der Twitter-Geschichte gepostet.

 

Der Tweet wurde gelöscht, ist aber noch im Internet-Archiv zu finden. (Bild: Screenshot webarchiv.org)

 

Der Tweet besteht anscheinend aus einer willkürlichen Aneinanderreihung verschiedener Zeichen und Buchstaben, aber egal. Schließlich liegt der Sinn darin, Twitter zu beweisen, wie leicht sich das System manipulieren lässt. Doch wie haben die Hacker es geschafft, die Obergrenze so derart nach oben zu treiben?

Lesen Sie auch: Twitter verdoppelt Textlänge auf 280 Zeichen

Laut dem Technologie-Magazin “Wired” haben sie sich dafür eines einfachen Tricks bedient. Irgendwo in dem Monstertext haben sie ein “.cc/” versteckt. Dadurch wertet Twitter den Tweet als URL – und Webadressen sind seit dem vergangenen Jahr vom Zeichenlimit ausgeschlossen. Einer der Hacker hat sich inzwischen dafür entschuldigt, dass der Tweet viele Twitter-Programme zum Abstürzen gebracht hat. Allerdings würden weitere Aktionen folgen, um noch mehr Schwachstellen des Microblogging-Dienstes aufzudecken.