"Der Herr der Ringe": Bald auch als TV-Serie?

Als Buch sowie als Filmtrilogie genießt Der Herr der Ringe Kultstatus – nun soll auch eine TV-Serie geplant sein. (Bild: Pierre Vinet/New Line / Saul Zaentz / Wing Nut/Kobal/REX/Shutterstock)

“Der Herr der Ringe” könnte der nächste große Serien-Hit werden: Laut Medienberichten zeigt sich unter anderem der Handelsriese Amazon interessiert an einer TV-Adaption der Romanreihe von J.R.R. Tolkien.

Die Bücher begeisterten Millionen, die Verfilmung von Regisseur Peter Jackson schrieb Kino-Geschichte. Laut dem US-amerikanischen Magazin„Hollywood Reporter“ könnte “Der Herr Der Ringe” (englischer Originaltitel: “Lord Of The Rings”) nun demnächst auch als TV-Serie erscheinen. Als möglicher Käufer der Rechte wird Amazon kolportiert, die in den vergangenen Jahren vermehrt mit der Eigenproduktion von Serien für Amazon Prime Erfolge feierten. Laut Berichten ebenso mit an Bord: Warner Bros. Filmstudios, die bereits an der Film-Trilogie beteiligt waren.

Offiziell ist laut der US-Publikation allerdings noch nichts. Weder Amazon Studios noch Warner Bros. Television waren dazu bereit, ein Statement abzugeben. Derzeit soll vor allem über rechtliche Angelegenheiten mit den Erben des 1973 verstorbenen Autors Tolkien verhandelt werden – und das rund drei Monate, nachdem Warner Bros und Tolkiens Erben einen fünfjährigen Gerichtsstreit in der Höhe von 80 Millionen Dollar (rund 68 Millionen Euro) beigelegt hatten.

Eine Szene aus „Die Rückkehr des Königs“, dem dritten Teil der Film-Trilogie (Bild: Moviestore Collection/REX/Shutterstock)

Die US-amerikanische Website „Deadline“ spricht von einem Preis von 200 bis 250 Millionen Dollar (172 bis 215 Millionen Euro) alleine für die Rechte an der TV-Adaption. Auch Netflix soll Interesse zeigen. HBO nahm sich – so „Deadline“ – selbst aus dem Rennen und bezeichnete den finanziellen Deal als „verrückt“.

Die Film-Trilogie genießt längst Kultstatus. Zusammen nahmen die drei Filme rund 2,5 Milliarden Euro ein. Der dritte Teil, „Die Rückkehr des Königs“ gewann elf Oscars. Somit würde eine Serie in große Fußstapfen treten.

Bis es soweit sein könnte, dürfte es allerdings noch etwas dauern: Nicht einmal ein möglicher Autor für das Projekt steht bis dato fest.