"Der Bachelor 2018": Darf Carina über Nacht bleiben?

Bild-Copyright: MG RTL D

Beim aktuellen “Bachelor” Daniel Völz geht es ganz schön heiß her. Wo sich seine Vorgänger eher zurückhielten, lässt er nichts anbrennen. Küsse und Schmuseeinheiten sind für den Junggesellen eine willkommene Art, die Kandidatinnen besser kennenzulernen. Nun ergibt sich sogar die Frage, ob Carina bei ihm schlafen darf.

Eigentlich heißt es ja, dass Sex beim “Bachelor” vom Sender RTL verboten wurde. Doch es scheint ganz so, als wolle sich Daniel Völz nicht daran halten. Die Gerüchteküche um den charmanten Single und seine Herzdamen brodelt gewaltig. Aber wer könnte dem Rosenkavalier so nah kommen? Eigentlich standen die Chancen für Svenja und Janina Celine nicht schlecht. Sie schienen Daniel Völz bei ihren Einzeldates von sich überzeugt zu haben. Allerdings geht jetzt eine neue Favoritin ins Rennen um den Rosenkavalier.

Lesen Sie auch: Der Bachelor: Zwei neue Ladys und ein verschärfter Ton

Wie es unter andrem bei “InTouch” heißt, zieht in der kommenden vierten Episode “Bachelor”-Kandidatin Carina das Interesse des Womanizers auf sich. Allem Anschein nach steht ein romantisches Candle-Light-Dinner für die Turteltauben an, bei dem sie sich ziemlich gut verstehen. Romantisch und prickelnd soll es werden. Offenbar kommt es tatsächlich zu der alles entscheidenden Frage: “Willst du über Nacht bleiben?” Daniel Völz geht ganz schön ran – hat er etwa bereits die Gewinnerin der Dating-Show ins Visier genommen?

Bislang ist noch nicht bekannt, ob sich Blondine Carina wirklich vom “Bachelor” verführen lässt, oder ob es bei einem heißen Flirt bleibt. Was zwischen den beiden passiert und wie die anderen Kandidatinnen auf die starke Konkurrenz reagieren, gibt es am 31. Januar um 20.15 Uhr auf RTL zu sehen.