DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate AG: DEMIRE vermietet 56.000 m² an IMOTEX in Neuss

DGAP-News: DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate AG / Schlagwort(e): Immobilien
DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate AG: DEMIRE vermietet 56.000 m² an IMOTEX in Neuss
20.07.2022 / 10:30
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

DEMIRE vermietet 56.000 m² an IMOTEX in Neuss

Langen, den 20. Juli 2022. Die DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate AG (ISIN: DE000A0XFSF0) hat den Mietvertrag für eine Gewerbeimmobilie in Neuss verlängert. Der bekannte Modegroßhandelsplattform für Sofortware IMOTEX Modecenter nutzt die rund 56.000 m² Mietfläche umfassende Immobilie in der Breslauer Straße 8 auch in den kommenden drei Jahren als Kompetenzzentrum für den Modegroßhandel vor Ort sowie digital. Mit dem bisherigen Center Manager UNIMO wurde zum 01.01.2023 gleichsam eine Mandatsverlängerung um drei Jahre vereinbart.

IMOTEX nutzt das Objekt für Verkaufs- und Lagerflächen, über 140 Show Rooms beherbergen rund 400 Kollektionen. Durch die Vertragsverlängerung mit dem Center Manager UNIMO bleibt der bewährte Service für die Kunden erhalten.

IMOTEX in Neuss gehört seit Jahrzehnten zu den etablierten Mode-Standorten in Deutschland und ist diesbezüglich in Fachkreisen auch über die Landesgrenzen hinaus bekannt. Das Gebäude profitiert von seiner Lage an der Stadtgrenze zu Düsseldorf. Die Straßenbahnhaltestelle Rheinpark-Center Süd befindet sich in direkter Nachbarschaft. Über die nur wenige Autominuten entfernte Autobahn A46 besteht Anschluss an den Fernverkehr.

*****

 

Über die DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate AG

Die DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate AG erwirbt und hält Gewerbeimmobilien in mittelgroßen Städten und aufstrebenden Randlagen von Ballungsgebieten in ganz Deutschland. Die Gesellschaft hat ihre besondere Stärke im Realisieren von immobilienwirtschaftlichen Potenzialen an diesen Standorten und konzentriert sich auf ein Angebot, das sowohl für international agierende als auch regionale Mieter attraktiv ist. Die DEMIRE verfügt zum 31. Dezember 2021 über einen Immobilienbestand von 64 Objekten mit einer Vermietungsfläche von rund 1,0 Million Quadratmetern. Unter Berücksichtigung des anteilig erworbenen Objektes Cielo in Frankfurt/Main beläuft sich der Marktwert auf rund EUR 1,7 Milliarden.

 

Die Ausrichtung des Portfolios auf den Schwerpunkt Büroimmobilien mit einer Beimischung von Handels-, Hotel- und Logistikobjekten ist der Rendite- / Risikostruktur für das Geschäftsfeld Gewerbeimmobilien angemessen. Die Gesellschaft legt Wert auf langfristige Verträge mit solventen Mietern sowie das Realisieren von Potentialen und rechnet daher auch weiterhin mit stabilen und nachhaltigen Mieteinnahmen und einer soliden Wertentwicklung. Das Portfolio der DEMIRE soll mittelfristig deutlich ausgebaut werden. Bei der Erweiterung des Portfolios konzentriert sich die DEMIRE auf FFO-starke Assets mit Potentialen, während nicht strategiekonforme Objekte weiterhin gezielt abgegeben werden. Operativ und prozessual wird die DEMIRE mit zahlreichen Maßnahmen weiterentwickelt. Neben Kostendisziplin wird die operative Leistung durch einen aktiven Asset- und Portfolio-Management-Ansatz gesteigert.

 

Die Aktien der DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate AG (ISIN: DE000A0XFSF0) sind im Prime Standard der Deutschen Börse in Frankfurt notiert.

 

 

Pressekontakt:

Daniel Gabel

Feldhoff & Cie. GmbH
Director | CIRO
Mobil:: +49 152 21 90 33 48
E-Mail: dg@feldhoff-cie.de


Kontakt DEMIRE:

IR@demire.ag
+ 49 6103 37249 0


20.07.2022 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate AG

Robert-Bosch-Straße 11 im „the eleven“

63225 Langen (Hessen)

Deutschland

Telefon:

+49 6103 37249-0

Fax:

+49 6103 37249-11

E-Mail:

ir@demire.ag

Internet:

www.demire.ag

ISIN:

DE000A0XFSF0

WKN:

A0XFSF

Börsen:

Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Stuttgart, Tradegate Exchange

EQS News ID:

1401837


 

Ende der Mitteilung

DGAP News-Service

show this
show this
Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.