Deenova baut Erfolgsserie in Italien durch Neunjahresvertrag mit ASST Vimercate Hospitals aus

·Lesedauer: 3 Min.

MAILAND, July 12, 2021--(BUSINESS WIRE)--Deenova gab heute öffentlich bekannt, dass sich der bemerkenswerte Erfolg auf dem europäischen Markt im Jahr 2020 jetzt im Jahr 2021 in Italien stetig ausgeweitet hat, und zwar mit dem jüngsten Auftrag, den Deenova nach einer öffentlichen Ausschreibung von ASST Vimercate Hospitals erhalten hat. Der Vertrag hat die Lieferung von mehreren Einzeldosierungsrobotern des Typs D1, darunter sechs Universalstationen, von über 40 Modulen bestehend aus Barcode-, Kühl- bzw. Betäubungsmittelschränken sowie die kontinuierliche Nutzung der weltweit führenden Deenova-Komplettservicelösungen für die Einzeldosen- und Mehrfachdosen-Verabreichung von Medikamenten zum Inhalt.

Giorgio Pavesi, Geschäftsführer von Deenova in Italien, äußerte sich dazu folgendermaßen: „Es handelt sich hierbei um eine Bestätigung unserer europäischen Marktdynamik, die im Jahr 2020 einsetzte: Wir bieten führenden Krankenhäusern in Europa neue Geschäftsroboter- und Serviceverträge und liefern darüber hinaus zusätzliche Technologien und komplexe Dienstleistungen an Bestandskunden von Deenova. Dies zeigt deutlich, dass unsere Bestandskunden, beispielsweise das Krankenhaus Vimercate, nach wie vor sehr zufrieden mit unseren Automatisierungslösungen sind."

ASST Vimercate Hospitals: Dabei handelt es sich um fünf hochmoderne Akut- und Nicht-Akut-Krankenhäuser in der norditalienischen Region Brianza. Ihre Architektur, Technologie und Organisation sind darauf ausgerichtet, dass die Patienten im Mittelpunkt der logistischen und der diagnostisch-therapeutischen Abläufe stehen. Im Einzelnen sind dies die folgenden Krankenhäuser: Krankenhaus Vimercate, Klinikum Desio, Krankenhaus Carate Brianza, Klinikum Seregno, Klinikum Giussano mit ca. 900 Betten.

Christophe Jaffuel, Chief Commercial Officer von Deenova, äußerte sich wie folgt: „Die beiden jüngsten mehrjährigen Aufträge, die wir nach öffentlichen Ausschreibungen (San Camillo und ASST Vimercate) erhalten haben, zeigen deutlich auf, was Deenova ganz wesentlich von anderen Anbietern unterscheidet: eine auf Compliance ausgerichtete Patientenversorgung, mehr Sicherheit und Therapietreue sowie Verfügbarkeit rund um die Uhr."

Seit 2004 ist Deenova der unangefochten führende Anbieter von kombinierten Mechatroniklösungen (Robotik und Automatisierung) für geschlossene Arzneimittelkreisläufe und für eine zeit- und ortsunabhängige RFID-basierte Rückverfolgbarkeit von Medizinprodukten im Gesundheitswesen.

Die einzigartigen, patentierten, vollständig integrierten Lösungen von Deenova leisten einen wichtigen Beitrag zur Minderung des wachsenden Drucks auf Einrichtungen im Gesundheitswesen: Sie sollen die Patientensicherheit verbessern, Behandlungsfehler reduzieren, den Abfall und die Abzweigung überwachter Substanzen minimieren, die Kosten eindämmen und die Kluft zwischen steigendem Patientenaufkommen und knappem medizinischen Personal verringern.

Deenova gewährleistet die Vereinfachung aller Prozesse im Zusammenhang mit der Verwaltung von Medikamenten und implantierbaren bzw. zum einmaligen Gebrauch bestimmten Medizinprodukten mit erwarteten Kosteneinsparungen zwischen 15 und 25 Prozent.

Weitere Informationen finden Sie unter www.deenova.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210712005439/de/

Contacts

Ansprechpartner bei Deenova:
Christophe Jaffuel, Martina Buccianti
Tel. +39 0523 785311

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.