Decision Intelligence im Mittelpunkt der Israel Hi-Tech Conference 2022

Lorien Pratt, Pionierin auf dem Gebiet des maschinellen Lernens, und Omri Kohl, CEO von Pyramid Analytics: Decision Intelligence kann die größten Probleme der Gesellschaft lösen

LONDON & NEW YORK & TEL AVIV, Israel, September 08, 2022--(BUSINESS WIRE)--Die Israel Hi-Tech Conference 2022 hat in diesem Jahr das Thema Decision Intelligence in den Mittelpunkt gestellt. Omri Kohl, CEO und Mitbegründer von Pyramid Analytics (Pyramid), einem Anbieter von bahnbrechenden Decision Intelligence-Plattformen, und Dr. Lorien Pratt, Chief Scientist bei Quantellia und Miterfinderin von Decision Intelligence, hielten auf der Hauptbühne Vorträge. Ihre Präsentationen zeigten auf, wie das wachsende Feld der Decision Intelligence die Bereiche künstliche Intelligenz (KI) und Analytik auf die nächste Stufe hebt, und waren Teil eines vollgepackten Veranstaltungsprogramms. Die diesjährige Konferenz konzentrierte sich auf die Möglichkeiten, die durch KI geschaffen werden, und zu den Rednern gehörten Mitarbeitende von Technologiegiganten wie Dell, Google und NVIDIA.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20220908005309/de/

Omri Kohl, Chief Executive Officer, and Co-Founder, Pyramid Analytics: "Decision Intelligence is built on the principle that you should not need a background in data science to access the benefits of advanced analytics. At Pyramid, we are committed to automating the decision process to empower anyone to make faster, more intelligent decisions with any data, for any person and any analytics need." (Photo: Business Wire)

Die wichtigsten Punkte:

  • Dr. Pratt erläuterte, inwiefern Decision Intelligence das Bindeglied zwischen Entscheidungsträgern und Daten und Analysen ist, und sprach die anhaltende unzureichende Nutzung datengestützter Erkenntnisse durch Unternehmen an.

  • Decision Intelligence-Plattformen haben das Potenzial, eine Reihe von Problemen zu lösen, die bisher nur schwer lösbar waren, wie z. B. der Klimawandel, gesellschaftliche Ungleichheiten und komplexe unternehmerische Probleme.

  • Im Gegensatz zu einigen ML-gesteuerten Analysetools, die sich mit der vollständigen Automatisierung der Analyse befassen, sind Decision Intelligence-Plattformen eine Erweiterung der menschliche Wahrnehmung.

  • Laut einer Studie von Gartner® wird Decision Intelligence bis zum nächsten Jahr von einem Drittel aller großen Unternehmen eingesetzt werden.

  • Die weltweiten Ausgaben für Big Data- und Analyselösungen steigen rasant: IDC schätzt, dass sie 2021 ein Volumen von 215,7 Milliarden US-Dollar erreichen und zwischen 2021 und 2025 eine jährliche Wachstumsrate von 12,8 % aufweisen werden.

Dr. Pratt ist heute eine der führenden Stimmen zum Thema KI und Analytik. Mit ihrem Hintergrund im Bereich des maschinellen Lernens hat sie mehrere wichtige Durchbrüche erzielt, insbesondere die Erfindung des Transfer Learning. Heute ist sie eine der führenden Visionärinnen auf dem Gebiet der Decision Intelligence und hat kürzlich ein Buch zu diesem Thema veröffentlicht mit dem Titel: How Decision Intelligence Connects Data, Actions and Outcomes for a Better World.

In ihrer Rede auf der Hi-Tech Conference 2022 wies sie auf ein hartnäckiges Problem in der Technologiebranche hin: Die Technologie löst nicht die Probleme, die sie lösen soll. KI und maschinelles Lernen haben die Programmierung von Computern revolutioniert und ermöglichen eine schnelle Verarbeitung und Analyse von Daten in großem Umfang. Dr. Pratt erklärte den Anwesenden jedoch, dass maschinelles Lernen nur kategorisieren und vorhersagen, aber keine kausalen Zusammenhänge modellieren kann. Es stellt keine Verbindung zwischen Aktionen und Ergebnissen her und lässt eine erhebliche Lücke zwischen Analytik und Entscheidungsträgern bestehen.

Decision Intelligence ist entscheidend, um von Handlungen zu Ergebnissen zu gelangen. Dr. Pratt betonte, wie sie die Lücke zwischen Entscheidungsträgern und Datenanalyse und KI überbrückt und ihnen schnellen Zugang zu den Erkenntnissen verschafft, die diese benötigen, um die dringendsten, komplexesten und oft ungelösten Probleme unserer Zeit anzugehen. Bei Decision Intelligence geht es darum, Menschen mit Analysen, Daten und mehr zusammenarbeiten zu lassen, um KI für strategische, operative und taktische Entscheidungen zu nutzen, von der obersten Führungsebene bis zum einzelnen Mitarbeitenden mit direktem Kundenkontakt.

Marktvolumen von über 200 Milliarden Dollar
Das Wachstumspotenzial von Decision Intelligence ist enorm. Gartner sagt voraus, dass bis 2023 „mehr als 33 %" der großen Unternehmen Decision Intelligence einsetzen werden. Auch die weltweiten Ausgaben für Big Data- und Business Analytics (BDA)-Lösungen werden 2021 voraussichtlich 215,7 Milliarden US-Dollar erreichen, was einem Anstieg von 10,1 % gegenüber 2020 entspricht, so ein kürzlich veröffentlichtes Update von IDC. Die durchschnittliche jährliche Wachstumsrate (CAGR) der weltweiten BDA-Ausgaben wird für den Prognosezeitraum 2021-2025 auf 12,8 % geschätzt.

Pyramid trägt dazu bei, diesen wachsenden Markt zu definieren. Nach einer kürzlich überzeichneten Series-E-Finanzierungsrunde mit einem Volumen von 120 Mio. US-Dollar trat Omri Kohl auf der diesjährigen Konferenz in Israel auf, um die Bemühungen von Pyramid Analytics vorzustellen, die sichergestellen sollen, dass jede und jeder - auch wenn sie/er keinen technischen Hintergrund in Analytik oder Datenwissenschaft hat - schnellere und fundiertere Entscheidungen treffen kann.

Decision Intelligence ist die nächste große Innovation in der Datenanalyse
Artificial Intelligence ist eine zunehmend wichtige Analysetechnologie. Bislang ist KI jedoch auf hochqualifizierte Fachleute beschränkt, und bisher gab es keine einfache Möglichkeit, die wesentlichen KI-Komponenten Data Prep, Business Analytics und Data Science zu integrieren. Die Lösungen von Pyramid machen dies nun möglich: Die Decision Intelligence-Lösungen des Unternehmens gehen über die traditionellen Business Intelligence-Tools wie Microsoft Power BI, Qlik und Tableau hinaus. Die Plattform von Pyramid senkt die Qualifikationshürde, indem sie die hochtechnische Arbeit automatisiert, die für die Aufbereitung und Analyse von Daten und die Erstellung und gemeinsame Nutzung von Berichten und Dashboards erforderlich ist.

Insbesondere liefert die Pyramid Decision Intelligence Platform datengestützte Einblicke für jede und jeden, um schnellere und intelligentere Entscheidungen zu treffen. Die Pyramid-Plattform bietet sofortigen Zugriff auf alle Daten, ermöglicht automatisierte, gesteuerte Self-Services für jede Person und bedient jeden Analysebedarf, von einfach bis anspruchsvoll. Durch die einzigartige Kombination von Data Prep, Business Analytics und Data Science mit KI-Anleitung in einer einzigen Umgebung reduziert die Pyramid-Plattform Kosten und Komplexität und beschleunigt gleichzeitig Wachstum und Innovation. Dies ermöglicht einen strategischen, unternehmensweiten Ansatz für Business Intelligence und Analytik.

Stimmen
Omri Kohl, Chief Executive Officer und Mitbegründer von Pyramid Analytics: „Decision Intelligence basiert auf dem Prinzip, dass Sie keinen datenwissenschaftlichen Hintergrund benötigen, um die Vorteile fortschrittlicher Analytik zu nutzen. Wir bei Pyramid haben es uns zur Aufgabe gemacht, den Entscheidungsprozess zu automatisieren, um jede und jeden in die Lage zu versetzen, schnellere und intelligentere Entscheidungen zu treffen - mit beliebigen Daten, für jede Person und jeden Analysebedarf. Es war ein wahres Vergnügen, den motivierenden Vortrag von Dr. Pratt auf der diesjährigen Konferenz zu hören. Sie hat Decision Intelligence und die Vorteile dieses Ansatzes für die Zuhörer greifbar und nachvollziehbar gemacht, und alle verließen nach dem Vortrag den Raum mit der Motivation, ihre inspirierenden Worte in die Tat umzusetzen."

Dr. Lorien Pratt, Chief Scientist und Mitbegründerin von Quantellia LLC: „Der Wandel, den Decision Intelligence darstellt, ist vergleichbar mit der Zeit, in der wir die Computertechnologie aus Hinterzimmern auf unsere Schreibtische und in unsere Taschen gebracht haben. Dies ist ein einmaliger Moment, der den Zugang zu KI und Datenanalyse demokratisiert - eine Technologie, die früher ausschließlich den Tech-Giganten unserer Zeit vorbehalten war. Sie gibt uns einen Rahmen, in dem Entscheidungsträger und Datenwissenschaftler zusammenkommen können, um sicherzustellen, dass Technologie zur Lösung von Problemen eingesetzt werden kann. Es ist eine neue Denkweise für Organisationen: Anstatt mit den Daten zu beginnen, die Sie haben, fordert es uns alle auf, mit der Frage zu beginnen, welche Ergebnisse wir wollen und welche Maßnahmen ergriffen werden können, um diese Ergebnisse zu erreichen, und dann die Daten in diesen Maßnahme-Ergebnis-Ansatz einzupassen."

„Es hat mir sehr viel Freude bereitet, mit so vielen talentierten Menschen an der diesjährigen Hi-Tech Konferenz teilzunehmen. Es war eine fantastische Veranstaltung, die gezeigt hat, dass sich der DI- und KI-Sektor in sehr guter Verfassung befindet. Ich kann es kaum erwarten, zu sehen, wie Decision Intelligence weiter wächst und expandiert. Decision Intelligence ist weit davon entfernt, das menschliche Element der Arbeit zu eliminieren, sondern erweitert die Fähigkeiten normaler Arbeitnehmer und versetzt sie in die Lage, das größte Problem unserer Zeit zu lösen."

Über Pyramid Analytics
Pyramid ist der nächste Schritt in der Analytik. Unsere einheitliche Decision-Intelligence-Plattform liefert Einblicke für alle, um schnellere und intelligentere Entscheidungen zu treffen. Die Pyramid Decision Intelligence Platform bietet direkten Zugriff auf alle Daten, ermöglicht einen gesteuerten Self-Service für jede Person und erfüllt alle Analyseanforderungen in einer Umgebung ohne Code. Die Pyramid-Plattform kombiniert auf einzigartige Weise Data Prep, Business Analytics und Data Science in einer einzigen Umgebung mit KI-Anleitung, wodurch Kosten und Komplexität reduziert und gleichzeitig Wachstum und Innovation beschleunigt werden. Die Pyramid-Plattform ermöglicht einen strategischen, unternehmensweiten Ansatz für Business Intelligence und Analytik von einfach bis anspruchsvoll.Vereinbaren Sie eine Demo .

Pyramid Analytics hat seinen Sitz in Amsterdam und verfügt über regionale Zentralen in globalen Innovations- und Geschäftszentren, darunter London, New York City und Tel-Aviv. Unser Team lebt auf der ganzen Welt, denn Geografie sollte kein Hindernis für Talent und Chancen sein. Zu den Investoren des Unternehmens gehören H.I.G. Growth Partners, Jerusalem Venture Partners (JVP), Sequoia Capital und Viola Growth. Weitere Informationen finden Sie auf Pyramid Analytics.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20220908005309/de/

Contacts

Medienkontakt
UK

Alex Izza
Resonance
+44 759 189 9654
pyramidanalytics@resonancecrowd.com

US
Heather Racicot
Resonance
+1 360-632-5616
pyramidanalytics@resonancecrowd.com

Chas Kielt
Vice President of Global Corporate Communications, Pyramid Analytics
617.687.3371
chas.kielt@pyramidanalytics.com