DAX-FLASH: Starke Wall Street treibt Rally weiter - Hoffnung auf Virenblocker

FRANKFURT (dpa-AFX) - Weitere Rekorde an der Nasdaq und fast auch im marktbreiten US-Index S&P 500 <US78378X1072> dürften die Kursjagd im Dax am Donnerstag weiter befeuern. Der Broker IG taxiert den deutschen Leitindex rund zwei Stunden vor dem Start 0,72 Prozent höher auf 13 575 Punkte. Damit hätte er nach dem schwachen Freitag eine Kehrtwende von gut viereinhalb Prozent vollzogen und nimmt wieder Kurs auf sein jüngstes Rekordhoch bei 13 640 Punkten.

Auch die Erholung an Chinas Aktienmärkten setzt sich kräftig fort, obwohl der Coronavirus weiter um sich greift. Die Zahl der Toten durch die Lungenerkrankung ist erneut so stark gestiegen wie noch nie. Hoffnung machen Tests mit dem amerikanischen Anti-Virus-Medikament Remdesivir. An diesem Donnerstag sollen nun klinische Versuche starten.

Derweil halbiert China zur Umsetzung der Teilvereinbarung im Handelsstreit mit den USA seine Sonderzölle auf Importe amerikanischer Waren im Wert von 75 Milliarden US-Dollar. Der Schritt zum 14. Februar erfolgt zeitgleich mit einer Verringerung amerikanischer Strafzölle auf Importe aus China.