DAX-FLASH: Leichte Verluste zum Wochenstart

·Lesedauer: 1 Min.

FRANKFURT (dpa-AFX) - Nach dem starken Wochenausklang zeichnen sich im Dax <DE0008469008> am Montag leichte Verluste ab. Der Broker IG taxierte den deutschen Leitindex rund zwei Stunden vor dem Handelsbeginn 0,2 Prozent tiefer auf 15 656 Punkte.

Nach dem schwachen Donnerstag mit einem Rutsch auf zeitweise 15 304 Punkte hatte der Dax mit einem starken Lauf am Freitag auf Wochensicht noch ins Plus gedreht. Das Rekordhoch von Mitte Juni bei 15 802 Punkten bleibt in greifbarer Nähe. Seit Wochen pendelt der Dax in Sichtweite des Höchststandes um seine seitwärts verlaufende 21-Tage-Linie. Aktuell liegt das Barometer für den kurzfristig neutralen Trend bei 15 613 Punkten.

An der Wall Street gelang dem marktbreiten S&P 500 <US78378X1072> am Freitag ein weiterer Rekord und auch der Dow kam seinem Höchststand vom Mai wieder sehr nahe. Der größte Teil der Gewinne wurde jedoch bereits zur europäischen Handelszeit eingesammelt.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.