DAX-FLASH: Leichte Gewinne erwartet

FRANKFURT (dpa-AFX) - Nach seinem Rückschlag an die 100-Tage-Linie dürfte der Dax <DE0008469008> am Mittwoch wieder etwas zulegen. Der Broker IG taxierte den Leitindex rund zweieinhalb Stunden vor Handelsbeginn rund 0,3 Prozent höher auf 14 602 Punkte. Das bisherige Wochenhoch lag mit 14 709 Punkten knapp unter der exponentiellen 200-Tage-Linie auf dem höchsten Niveau seit Ende März.

Gut Vorgaben kommen von der Wall Street, wo es nach dem europäischen Handelsende noch deutlich aufwärts ging. US-Finanzministerin Janet Yellen habe vor dem Finanzausschuss des Senats ihre Hoffnung zum Ausdruck gebracht, dass die hohe Inflation nun etwas zurückkomme, hieß es bei der Credit Suisse. Abgewogen werden am Markt nach wie vor die Risiken für das Wirtschaftswachstum, die sich aus den Bemühungen der Notenbanken ergeben, die hohe Inflation einzudämmen.

In Asien nahmen am Morgen der Tokioter Nikkei und der Hang Seng in Hongkong den positiven Trend der US-Börse auf. Auch in Australien legten die Kurse am Mittwoch zu nach dem überraschend deutlichen Zinsschritt der dortigen Notenbank gestern.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.