DAX-FLASH: Jahresendrally winkt

dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX) - Nach neuen Rekorden an der Wall Street dürfte der Dax stark in die Vorweihnachtswoche starten: Der Broker IG Markets taxierte den Leitindex am Montag rund zwei Stunden vor Handelsbeginn 0,63 Prozent höher auf 13 186 Punkte. Bereits nach dem großen Verfall an den Terminbörsen hatte die runde Marke von 13 000 Punkten am Freitag ihre Anziehungskraft verloren, und der Dax konnte sich wieder deutlich nach oben absetzen.

Neue Höchststände im Dow Jones Industrial und dem marktbreiten S&P 500 sorgten nun für weiteren Schwung. Auch die Nasdaq-Börsen meldeten sich nach zweiwöchiger Pause besonders dynamisch in der Rekordjagd zurück.

Bereits die meisten asiatischen Börsen nahmen den Trend am Morgen auf: Der japanische Leitindex Nikkei 225 steuert wieder auf seine Hürde bei 23 000 Punkten zu. Der zuletzt etwas hinterhinkende CSI 300 mit den 300 wichtigsten Werten aus Festland-China konnte sich zumindest stabilisieren.