DAX-FLASH: Gute US-Konjunkturdaten treiben Dax und EuroStoxx weiter an

dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Dax hat seine Erholung am Montagnachmittag nach positiven Konjunktursignalen aus den USA fortgesetzt. Zuletzt notierte der deutsche Leitindex 1,16 Prozent im Plus bei 12 467,74 Punkten. Vor dem Wochenende hatten Gewinnmitnahmen infolge verstärkter Anzeichen einer strafferen Geldpolitik der Währungshüter rund um den Globus den Dax noch bis auf 12 319 Punkte nach unten gedrückt. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 erholte sich zum Wochenstart um 1,23 Prozent auf 3484,38 Zähler.

Der ISM-Index des Verarbeitenden Gewerbes habe sich unerwartet stark verbessert, schrieb Analyst Viola Julien von der Landesbank Helaba mit Blick auf die am Nachmittag vorgelegten Daten zur Stimmung in der US-Industrie. Er liege nun wieder weit im Expansionsbereich und signalisiere eine robuste Wachstumsdynamik.

Die Experten des Börsenstatistik-Magazins Index-Radar wiesen nach dem jüngsten Rückschlag des Dax aber auf kurzfristige Risiken hin. Trotzt langfristig positiver Perspektiven könnte der Index zunächst weiter Luft holen. Trotz Zwischenerholungen sei eine Korrektur Richtung der Marke von 12 000 Punkten möglich.