DAX-FLASH: Weitere Gewinne erwartet

FRANKFURT (dpa-AFX) -Der gute Lauf des Dax DE0008469008 im noch jungen Börsenjahr 2023 dürfte am Montag zunächst weiter gehen. Mit Rückenwind der internationalen Börsen taxierte der Broker IG den deutschen Leitindex rund zwei Stunden vor dem Xetra-Start ein halbes Prozent höher auf 15 157 Punkte. Das bisher achtprozentige Plus in diesem Jahr dürfte der Dax damit weiter ausbauen. Ein erneutes Hoch seit Februar 2022 wird wahrscheinlich. Der Dax steht mittlerweile wieder auf dem Niveau kurz vor der russischen Invasion in der Ukraine.

Rückenwind bescheren insgesamt positive Vorgaben. "Das positive Stimmungsbild aus den USA hebt die Aktienmärkte", resümierte am Morgen die Credit Suisse. An der Wall Street endete der Handel am Freitag fast auf Tageshoch und auch in Asien gab es vermehrt Kursgewinne. Nur in Japan gab es Verluste, die dort mit dem anziehenden Yen und seiner dämpfenden Wirkung auf die Exportwirtschaft begründet wurden.

Weitere Impulse dürften am Montag aber rar bleiben: Die Agenda gibt in Deutschland wenig her und auch aus den USA dürften neue Impulse auf sich warten lassen. Der Handel in New York pausiert zu Wochenbeginn wegen des Feiertags "Martin Luther King Day". Die Experten der ING Bank erwarten daher einen "ruhigen Handelstag".