DAX-FLASH: Dax weiter auf Erholungskurs

·Lesedauer: 1 Min.

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Dax <DE0008469008> dürfte am Mittwoch an seine Vortagsgewinne anknüpfen. Der Broker IG taxierte den deutschen Leitindex rund zwei Stunden vor dem Xetra-Start gut 0,8 Prozent höher auf 16 062 Punkte. Damit dürfte er über die psychologisch wichtige Marke von 16 000 Punkten zurückkehren. Eine Hilfe sind gute internationale Vorgaben: Der Dow Jones Industrial <US2605661048> war in New York am Vorabend fast auf Tageshoch aus dem Handel gegangen und in Asien legten die Börsen zu.

Dreh- und Angelpunkt des Geschehens dürften nun am Mittwoch die Inflationszahlen aus den USA werden. Laut dem Experten Thomas Altmann von QC Partners ist ein weiterer Anstieg der Inflationsrate Konsens auf dem Parkett "Das bedeutet aber auch, dass ein weiterer Anstieg der Teuerung bereits eingepreist ist. Möglicherweise steht bei der Jahresrate zum ersten Mal seit 1982 eine 7 vor dem Komma", schrieb der Experte am Morgen.

Abzuwarten bleibt aber die Reaktion der Anleger, sollte die Teuerung deutlich über den Erwartungen liegen. So hatten Bedenken hinsichtlich einer schneller als gedachten geldpolitischen Straffung in den USA die Aktienmärkte in der vergangenen Woche deutlich nach unten gezogen.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.