DAX: Angst vor der 13.000?

Im Interview erklärt er, welche Einflussfaktoren den DAX on die eine oder andere Richtung schubsen könnten und mit welchem Produkt man aktuell je nach Marktmeinung reagieren könnte.