David Alaba hofft auf zweites Triple mit dem FC Bayern: "Wir alle träumen davon"

Vor dem Viertelfinale der Champions League verspürt David Alaba große Vorfreude und hofft auf das erneute Triple mit dem FC Bayern.

David Alaba vom FC Bayern München geht mit hohen Erwartungen in das Champions-League-Viertelfinale gegen den FC Sevilla (20.45 Uhr im LIVE-TICKER). Da die Münchner nach wie vor in allen drei Wettbewerben vertreten sind, träumt der Österreicher vom zweiten Triple unter Jupp Heynckes.  

"Wir alle träumen davon und arbeiten hart dafür", sagte Alaba im kicker über den möglichen Coup. Die Meisterschaft scheint bereits zugunsten des FC Bayern entschieden, während die Heynckes-Truppe auch im DFB-Pokal erneut auf Finalkurs ist. Am 17. April treffen Alaba und Co. im Halbfinale auf Bayer Leverkusen. 

"Dafür stehst du auf dem Fußballplatz"

Zuerst wartet nun aber das CL-Viertelfinale in Sevilla. "Wir müssen Schritt für Schritt weitergehen", weiß der Linksverteidiger. "Alles andere ergibt keinen Sinn. Wir wollen uns nicht davon ablenken lassen, was eventuell sein könnte."

Aufgrund der vielen Schlüsselspiele ist der April für Alaba ein entscheidender Monat, der ihn in Vorfreude versetzt: "Wenn ich an diese Spiele denke, verspüre ich große Lust. Ich liebe diese Tage - dafür stehst du auf dem Fußballplatz."