Werbung

Dave Bautista macht 'My Spy'-Sequel

Dave Bautista credit:Bang Showbiz
Dave Bautista credit:Bang Showbiz

Dave Bautistas ‚My Spy‘ kehrt für eine Fortsetzung zurück.

Der 54-jährige Star wird seine Rolle als CIA-Agent J.J. in ‚My Spy: The Eternal City‘, dem Nachfolger der Spionagekomödie von 2020, wieder aufnehmen.

Bautista und seine Kollegen Chloe Coleman, Kristen Schaal und Ken Jeong werden neben den neuen Darstellern Anna Faris, Craig Robinson, Flula Borg, Billy Barratt, Taeho K, Nicola Correia-Damude, Noah Dalton Danby und Devere Rogers in dem Streifen zu sehen sein.

Jennifer Salke, Head of Amazon and MGM Studios, sagte: „Wir waren so begeistert vom Erfolg von ‚My Spy‘. Es ist ein absolutes Privileg, Pete Segal, Dave Bautista, Chloe Coleman und den Rest der talentierten Besetzung und Filmemacher wieder zu treffen, zusammen mit einigen sehr aufregenden Ergänzungen.“ Peter Segal, der zurückkehrt, um die Fortsetzung zu inszenieren, gab zu, dass die Besetzung eine besondere Ehre sei. Er sagte: „Anna, Craig und Flula in unserer großartigen Besetzung zu haben, ist wie ein Kuss von den Comedy-Göttern.“

Der erste ‚My Spy‘-Film erzählt die Geschichte von Bautistas Charakter, der geschickt wird, um das neunjährige Mädchen Sophie (Coleman) und ihre Familie zu überwachen, aber sie erpresst ihn, um sie zur Spionin auszubilden. Im zweiten Film ist Sophie jetzt ein Teenager und JJ hat die Aufgabe, sie auf dem Ausflug ihres Schulchors nach Italien zu begleiten. ‚My Spy‘ – in dem Jeong David Kim J.J.s Chef bei der CIA spielt – wurde von Amazon Prime veröffentlicht, nachdem auf einen Kinostart in Nordamerika verzichtet wurde, als die Coronavirus-Pandemie die Kinos zur Schließung gezwungen hatte.