Daumen hoch trotz Toilettenausfall: ISS-Crew zurück in Florida

Die vier Raumfahrenden aus den USA, Frankreich und Japan mussten zum Abschluss ihrer Mission Windeln tragen. Es blieb die einzige unangenehme Begleiterscheinung. Jetzt steht der deutsche Astronaut Matt´hias Maurer in den Startlöchern.

View on euronews

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.