Dauerhafte Haarentfernung: das Lumea Prestige IPL-Gerät von Philips ist jetzt im Angebot

Derman Deniz
·Lesedauer: 3 Min.

Disclaimer: Wir suchen für euch nach Produkten, von denen wir glauben, dass sie euch gefallen. Die Auswahl erfolgt subjektiv, aber redaktionell unabhängig. Wir haben Affiliate-Partnerschaften, d.h. wenn ihr über einen mit Stern gekennzeichneten Link einen Kauf abschließt, bekommen wir eine geringe Provision.

Unerwünschte Haare am Körper und im Gesicht loszuwerden ist oft mit viel Zeit, Geld und vor allem Schmerzen verbunden. Und obwohl es verschiedene Möglichkeiten der Haarentfernung gibt, scheint keine wirklich optimal zu sein. Beim Rasieren bekommt die Haut Pickel, während Waxing und Epilieren einfach viel zu schmerzhaft sind. Was tun?

Die viel bessere Lösung: Behandlungen mit einem Laser oder IPL-Gerät ("Intense Pulsed Light"). Doch das kostet ordentlich Geld – so kann euch die Prozedur im Kosmetikstudio über mehrere Sitzungen hinweg bis zu 2.000,00 Euro kosten. Zum Glück gibt es mittlerweile aber auch IPL-Geräte zur Anwendung zu Hause. Das beste und wohl bekannteste Beispiel dafür ist der Lumea Prestige von Philips*.

IPL-Gerät im Angebot: Lumea Prestige von Philips fast 30 Euro günstiger kaufen

Leider sind die Laser für den Heimgebrauch aber auch nicht ganz günstig. Wie gut, dass der Lumea Prestige von Philips bei Media Markt*, Saturn* und Amazon* gerade im Angebot ist. Dort zahlt ihr nur noch 275,99 Euro statt der üblichen 304,95 Euro dafür, was einer Ersparnis von fast 30,00 Euro entspricht. Aber hält das Haarentfernungsgerät auch, was es verspricht?

Lumea Prestige: Wie funktioniert das Haarentfernungsgerät?

Das Lumea Prestige IPL-Gerät von Philips* eignet sich für die Haarentfernung bei hellen und dunklen Hauttypen. Die Passform der Aufsätze passt sich den Körperzonen an und ermöglicht sogar schwere Stellen zu erreichen. Das Gerät kommt mit zwei Aufsätzen: einem für größere Flächen am Körper und einem weiteren mit speziellem Lichtfilter für empfindliche Zonen und das Gesicht. Es gibt insgesamt fünf Lichtintensitätseinstellungen. Mithilfe des intelligenten Hautton-Sensors kann das Gerät erkennen, welche Lichtintensität für euch benötigt wird. Außerdem sind im Lieferumfang ein Reinigungstuch und eine Aufbewahrungstasche enthalten.

Was ist IPL überhaupt?

Bei Körperhaarentfernung mit IPL, kurz für „Intense Pulsed Light“, handelt es sich um dauerhafte Haarentfernung mithilfe von Lichtimpulsen. Diese dringen breitflächig durch die Haut über das Melanin, also das Pigment, das eure Haare färbt, zur Haarwurzel und verändern die Struktur der Haarfollikel, damit diese nicht mehr nachwachsen können. Da nur Haare entfernt werden können, die sich gerade im Wachstumsstadium befinden, muss der Vorgang für ein perfektes Ergebnis in mehreren Sitzungen wiederholt werden.

Lumea Prestige im Test: Was kann das IPL-Gerät?

Wir haben den Lumea Prestge von Philips* über den Zeitraum von mehreren Wochen hinweg getestet und können sagen: Das IPL-Gerät* ist sein Geld definitiv wert. Mit dem Laser gibt es bereits nach bis zu drei Anwendungen sichtbare Erfolge — das konnte auch unser Test bestätigen. Bereits nach der ersten Anwendung entstanden kahlen Stellen an den Armen, Beinen und Achselhöhlen, die wir damit behandelt haben. Das Haar wuchs auch weniger dicht und langsamer nach.

Der Lumea Prestige verspricht außerdem eine schmerzfreie Haarentfernung, was unser Test ebenfalls bestätigt hat. Solltet ihr trotzdem Schmerzen empfinden, habt ihr mit großer Wahrscheinlichkeit einen zu hohen Hitzegrad für euren Hautton ausgewählt. Deswegen ist es besonders wichtig, zu aller erst das mitgesendete Handbuch zu lesen. Darin findet ihr alle wichtigen Informationen zu der Handhabung, der Haarentfernung und der richtigen Pflege. Außerdem werden viele wichtige Fragen vorab beantwortet. Unser Tipp: Die Philips Lumea IPL App. Hier könnt ihr festhalten, in welchen Abständen ihr das Gerät eingesetzt habt und bekommt Erinnerungen, wann eure nächste Sitzung stattfinden soll.

Disclaimer: Wir suchen für euch nach Produkten, von denen wir glauben, dass sie euch gefallen. Die Auswahl erfolgt subjektiv, aber redaktionell unabhängig. Wir haben Affiliate-Partnerschaften, d.h. wenn ihr über einen mit Stern gekennzeichneten Link einen Kauf abschließt, bekommen wir eine geringe Provision. Unsere Empfehlungen und die Auswahl der Produkte werden dadurch nicht beeinflusst. Die Inhalte sind außerdem unabhängig von unserer Werbevermarktung. Unsere Leitlinien der journalistischen Unabhängigkeit findet ihr hier: www.axelspringer.com/de/leitlinien-der-journalistischen-unabhaengigkeit