Das Netz ist sich einig: Das ist der Bruder des Jahres!

Was tut man nicht alles für seine kleine Schwester! Die Hilfsbereitschaft des Bruders kam im Netz besonders bei den Frauen gut an. (Bilder: Twitter / suga.mp4)

Große Brüder machen ja gerne mal auf dicke Hose und haben überhaupt keine Lust auf den Mädchen-Kram, den ihre Schwestern so veranstalten. Einer hat sich jetzt aber ein großes Herz gefasst und sich ganz hilfsbereit in ein Girlie verwandeln lassen.

Ziemlich abgeklärt sieht Twitter-User siga.mp4 aus mit seinen dunklen Locken, dem Sport-Trikot und den langen, roten Acryl-Fingernägeln, mit denen er mal einen Lutscher umgreift und mal ein Saure-Gurken-Glas. Kein Mädchen, wie man vermuten würde, sondern ein junger Mann im besten Poser-Alter. Eigentlich.

Lesen Sie auch: Modeunternehmen wirbt mit nackten Männern

Auf seinem Twitter-Account beweist der Teenager ganz uneitel, mit welcher Seelenruhe er meilenweit über dem ganzen Mädchen-Jungs-Gedöns steht. Seinen zumindest ungewöhnlichen Look erklärt er folgendermaßen: Seine kleine Schwester wolle sich zur Nagelpflegerin ausbilden lassen und hätte ihn gefragt, ob sie an ihm üben könne. Offensichtlich konnte sie.


Der Tweet bekam schnell 320.000 Faves und wurde 148.000 Mal geteilt, so cool fanden die User den hilfsbereiten Bruder. Und der hat seit seiner Aktion nicht nur bei seiner Schwester einen Stein im Brett. Während sich die männlichen User gerne auf ein knappes „Respekt“ beschränken oder dem Jungen echte Männlichkeit attestieren, kriegen sich die weiblichen Follower kaum mehr ein.

Lesen Sie auch: Unretuschiertes Foto bewegt das Netz

Eine Frau schreibt: „Ich brauche einen Mann, der unsere zukünftige Tochter genau so etwas machen lässt“. Eine andere schwärmt, das sei genau die Art von Unterstützung, die sie sich in ihrem Leben wünschen würde. In einem jedenfalls sind sich die Geschlechter einig: Der Typ ist der heißeste Anwärter auf den Titel „Bruder des Jahres“.