Das machen die drei Brüder aus “Hör mal, wer da hämmert“ heute

Sophie Winter
Freie Autorin

Brad, Randy und Mark waren die Söhne des selbsternannten Heimwerkerkönigs Tim Taylor (Tim Allen), deren Geduld er nicht nur mit seinen handwerklichen Ambitionen ebenso auf die Probe stellte wie die seiner Frau Jill (Patricia Richardson). Doch was wurde aus den Jungs der Neunzigerjahre-Serie?

Die drei Brüder in “Hör mal, wer da hämmert” (Bild: Getty Images)

Brad

Der älteste Taylor-Spross Brad wude von Zachery Ty Bryan gespielt. Mit fragwürdiger Frisur und besonderem Schlag bei den Mädels erweckten Tims Projekte durchaus Interesse bei ihm. Mehr jedenfalls als die Schule. Seine wahre Liebe aber galt dem Sport und vor allem Autos.

So sieht Zachery Ty Bryan heute aus (Bild: Getty Images)

Nach dem Ende der Sitcom im Jahr 1999 spielte er u.a. in “Emergency Room“, “Veronica Mars“ und dem Kinofilm “The Fast and Furious: Tokyo Drift“. Seinen bislang letzten Auftritt hatte er 2009, doch ein Comeback steht bevor. Im Superhelden-Film “Adi Shankar´s Gods and Secrets“, der bereits abgedreht wurde, spielt der 37-Jährige u .a. neben Brigitte Nielsen und Denise Richards. Im echten Leben hat er Zwillinge und engagiert sich für kranke Kinder.

Ebenfalls stark verändert: So sieht Dudley Dursley aus den “Harry Potter”-Filmen aus

Die “Hör’ mal, wer da hämmert”-Stars damals (Bild: Getty Images)

Randy

Randy, der mittlere der Brüder, war immer der schlaueste und in den Augen mancher Mädels auch der hübscheste. Gespielt wurde er von Jonathan Taylor Thomas, der als junger Erwachsener an der Universität von Harvard ein paar Semester Philosophie und Geschichte studierte und sein Studium schließlich an der Columbia University abschloss.

Heute trägt Jonathan Taylor Thomas eine Brille (Bild: Getty Images)

Nach dem Ende der Serie tauchte er in anderen Produktionen wie “Meine wilden Töchter” auf und lieh seine Stimme dem jungen Simba aus “Der König der Löwen“. Zuletzt spielte er 2015 in der Serie “Last Man Standing“ einen Charakter namens Randy, der in der Rolle auf seine ehemalige Serien-Mutter Patricia Richardson traf. Bei drei Folgen führte der heute 37-Jährige auch Regie. Außer, dass er strenger Vegetarier ist, ist über sein Leben abseits der Kameras wenig bekannt.

25 Jahre später: Das macht der “Addams Family”-Cast heute

Taran Noah Smith war damals der Jüngste in der Runde (Bild: ddpimages)

Mark

Taran Noah Smith war sieben Jahre alt, als er zum Cast von “Hör mal, wer da hämmert“ stieß. Die Show endete als er 16 war. Im Nachhinein sagte er über diese Zeit: “Ich hatte nie die Gelegenheit zu entscheiden, was ich mit meinem Leben anfangen wollte.“

Taran Noah Smith ist inzwischen erwachsen (Bild: Getty Images)

Smith kehrte der Schauspielerei den Rücken und heiratete mit gerade einmal 17 Jahren die 16 Jahre ältere Kolumnistin Heidi Van Pelt. Die beiden eröffneten in Kalifornien ein veganes Restaurant und bekamen einen Sohn, 2007 ließen sie sich scheiden. Fünf Jahre später wurde Smith wegen Drogenmissbrauchs am Steuer verurteilt und musste einen Entzug machen. Seitdem ist es ruhig um ihn geworden.

VIDEO-Quiz: Woher kennst du diese Schauspielerinnen?