Das ist das Geheimnis hinter Missy Elliotts neu gewonnener Ausstrahlung

Hannah Sommer
Freie Autorin für Yahoo Style
Missy Elliott hat ihre Haut dank viel Wasser und dem Verzicht auf Limo und Brot wieder strahlen lassen. (Bild: Getty Images)

Rapperin Missy Elliott hat eine ganz besondere Diät hinter sich und hat damit nicht nur Vitalität zurückerlangt, sondern auch ihrer Haut etwas Gutes getan.

Missy Elliott hat vier Monate lang auf Limonade und Brot verzichtet und sich dadurch laut eigener Aussage ihren „Glow“, also ihr Strahlen, wiedergeholt. Wie die 46-Jährige unter einem aktuellen Instagram-Post schrieb, habe sie statt zu süßen Limos und Säften ausschließlich zu Wasser gegriffen und sich außerdem kein Brot gegönnt. Das hätte ihrer Haut geholfen, sich zu regenerieren. Und das sieht man!


„Ich bin stolz darauf, vier Monate lang nur Wasser getrunken zu haben, keine anderen Säfte oder Limo, außerdem Brot weggelassen und, oh Gott, das war am schwersten für mich! Ich war nie eine Wassertrinkerin, aber das hat meiner Haut geholfen. Das hat den Glow zurückgebracht und ich fühle mich nicht mehr träge. Aber die andere Sache ist: Wenn ich nur auf Junkfood verzichten könnte. Mist, das ist meine Schwachstelle. #Fakt Aber wenn ich die anderen Dinge aufgeben kann, kriege ich das auch hin! Vielleicht zwei Cupcakes pro Monat.“

Und tatsächlich, die Rapperin beeindruckt mit einer tollen Ausstrahlung! Das entgeht auch ihren Fans nicht, die sich in den Kommentaren begeistert zeigen: “Du siehst so schön aus. Sehr stolz auf dich. Ich verneige mich vor dir.” Andere motivieren Missy Elliot mit aufmunternden Worten: “Du bist ehrlich. Wir alle haben unsere Schwierigkeiten, und du machst das toll.”

Jetzt heißt es für Missy Elliott: Dranbleiben, selbst wenn es schwerfällt, wie sie im selben Post zugibt. Denn auf ungesunde Naschereien wie zuckersüße Cupcakes scheint die 46-Jährige nicht komplett verzichten zu können.