Das Feuer brennt - Olympische Winterspiele in Pyeongchang eröffnet

Das olympische Feuer der Winterspiele in Pyeongchang brennt. Entzündet wurde es am Freitag von der südkoreanischen Eiskunstläuferin Kim Yuna. Um 21h43 Ortszeit (13h43 MEZ) gab Südkoreas Staatspräsident Moon Jae In mit der traditionellen Formel "Ich erkläre die XXIII. Olympischen Winterspiele von Pyeongchang für eröffnet" das Startsignal für das erste Weltfest des Wintersports in Südkorea.