Darmstadt schwächelt

Darmstadt schwächelt
Darmstadt schwächelt

Am Samstag geht es für den Club zu einem Gegner, dem zuletzt vieles gelang: Seit sieben Partien ist Darmstadt nun ohne Niederlage. Mit einem 3:3-Unentschieden musste sich der SV Darmstadt 98 kürzlich gegen den 1. FC Kaiserslautern zufriedengeben. Letzte Woche siegte der 1. FC Nürnberg gegen DSC Arminia Bielefeld mit 1:0. Damit liegt Nürnberg mit zehn Punkten jetzt im Tabellenmittelfeld.

Nach acht gespielten Runden gehen bereits 15 Punkte auf das Konto von Darmstadt und bescheren der Mannschaft einen hervorragenden vierten Platz. Wer den Gastgeber als Gegner hat, kann sich auf eine harte Partie einstellen. Schon 17 Gelbe Karten kassierte die Mannschaft in dieser Saison. Vier Erfolge, drei Unentschieden sowie eine Pleite stehen aktuell für die Mannschaft von Coach Torsten Lieberknecht zu Buche. Zuletzt lief es recht ordentlich für den SV Darmstadt 98 – neun Zähler aus den letzten fünf Partien lautet der Ertrag.

Auf fremden Plätzen läuft es für den Club bis dato bescheiden – die Ausbeute beschränkt sich auf magere vier Zähler. Im Tableau ist für die Gäste mit dem elften Platz noch Luft nach oben. Die Saison des Teams von Trainer Robert Klauß verläuft bisher durchschnittlich: Insgesamt hat Nürnberg drei Siege, ein Unentschieden und vier Niederlagen verbucht.

Der 1. FC Nürnberg steht vor einer schweren, aber nicht unlösbaren Aufgabe.