Danni Büchner nach Promi-Dinner-Eklat: Eine steht ihr bei

picture alliance/dpa | Henning Kaiser

Wann immer Danni Büchner (44) im TV zu sehen ist, weiß die Reality-Darstellerin, dass die bösen Kommentare auf Social Media nicht lange auf sich warten lassen. Und so war es auch kein Wunder, dass sich die Hater nach der neuesten Ausgabe von 'Das perfekte Promi-Dinner' erneut an der Auswanderin abarbeiteten.

Zoff beim Promi-Dinner

Die Vox-Show, bei der Promis andere Stars bekochen, stand am Sonntag (3. Juli) ganz im Zeichen der Trauminsel aller Deutschen: Der Sender präsentierte ein Mallorca-Special. Dort fielen Danni und die 'Sommerhaus der Stars'-Kandidatin Lisha Savage unangenehm auf, denn schon vor dem Essen, zubereitet von Auswanderer Marco Gülpen, hatten beide etwas zu meckern. "Er ist ein Macho durch und durch. Ich glaube nicht, dass der in der Küche steht", mutmaßte Danni beim Durchlesen des Menüs. Beim Hauptgericht schimpfte Lisha gar: "Mir kommt es jetzt schon hoch." Anschließend suchte die Witwe von Kult-Auswanderer Jens Büchner Streit mit einer weiteren Auswanderin. Sie stellte Licia Wycislik zur Rede und meinte: "Ich habe von jemandem, den wir beide kennen, gehört, dass du mal gesagt hast: 'Die Büchner geht gar nicht.'"

Beistand für Danni Büchner

Das ist natürlich schon ein bisschen Schulhof-Niveau, doch die Hater wären auch sicher ohne TV-Zoff wieder über Daniela Büchner hergefallen. Die veröffentlichte anschließend einige der Nachrichten, die sie erhalten hatte. "Ständig austeilen und nichts einstecken können. Dann wirst du gleich beleidigend. Schämen solltest du dich!" hieß es da etwa. Doch eine sprang ihrer Kollegin jetzt bei. Lisha Savage verteidigte Danni in ihrer Instagram Story. "Ich muss mal etwas loswerden, weil es mich unglaublich nervt. Ich bin mit Danni Büchner seit ca. zwei Jahren in Kontakt und kenne sie nun auch schon eine Zeit lang persönlich. Für mich ist sie einer der loyalsten und lustigsten Frauen, die ich je kennenlernen durfte. Umso mehr tut es mir weh zu sehen, wie oft man versucht über ihren Namen Aufmerksamkeit zu kassieren." So eine Freundin kann Danni Büchner wahrlich gut gebrauchen.

Bild: picture alliance/dpa | Henning Kaiser

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.