Daniela Katzenberger: "Die Babyplanung überlassen wir dem Schicksal"

redaktion@spot-on-news.de (obr/spot)
Daniela Katzenberger hat ein neues Baby: die RTL-II-Show "Traumhochzeit zum Schnäppchenpreis". Ob es auch privat bald ein neues Baby geben wird, das überlässt die Kultblondine dem Schicksal.

Daniela Katzenberger (30) meldet sich heute Abend mit einer neuen Show im TV zurück. Gemeinsam mit Wedding Planer Eric Schroth kürt sie in der RTL-II-Dokusoap "Traumhochzeit zum Schnäppchenpreis" (donnerstags um 20:15 Uhr) das schönste Hochzeitsfest. In jeder Episode konkurrieren drei Paare darum, wer das schönste Hochzeitsfest im Rahmen eines Budgets von 3.999 Euro organisiert. Ein Budget, das Katzenberger bei ihrer eigenen Traumhochzeit mit Lucas Cordalis (50) vor laufender Kamera wohl gnadenlos gesprengt hätte. Doch in der Kult-Blondine steckt auch ein kleiner Sparfuchs, wie sie im Interview mit der Nachrichtenagentur spot on news verrät.

Eine Traumhochzeit für 3.999 Euro? Das geht doch gar nicht, oder?

Daniela Katzenberger: Also unsere tollen Paare sind der Beweis, dass das absolut machbar ist! Die werden richtig erfinderisch und geben einfach alles. Aber letzten Endes ist es doch sowieso so: Das Wichtigste am Hochzeitstag ist die Liebe zwischen dem Paar. Und die ist unbezahlbar.

Hätten Sie sich bei Ihrer Hochzeit mit so einem Budget zufrieden gegeben?

Katzenberger: Ich muss ganz ehrlich sagen: Wenn ich meine absolute Traumhochzeit nicht schon erlebt hätte, würde mich die Herausforderung auch reizen. Ich bin schließlich bekennender Sparfuchs. Mit Überzeugungsgeschick und Köpfchen lässt sich mehr regeln, als man glaubt. Zum Beispiel lässt sich beim Brautkleid kräftig sparen, wenn man ein Stück aus einer älteren Kollektion auswählt.

Was war bei Ihrer Traumhochzeit damals das Teuerste?

Katzenberger: Ich fürchte, das war das Kleid...das war mir wichtig: Alle Augen sind bei einer Hochzeit auf die Braut gerichtet. Sie muss sich an ihrem besonderen Tag fühlen wie eine echte Prinzessin. Daher kann ich total gut nachvollziehen, wenn unsere Bräute einen Großteil des Budgets ins Kleid stecken wollen...Eric diskutiert da oft mit mir, dass der Mann doch genauso wichtig ist.

Haben Sie und Lucas Ihre Flitterwochen mittlerweile eigentlich nachgeholt?

Katzenberger: Wir sind ja kurz nach der Hochzeit nach Mallorca gezogen. Da haben wir jeden Tag Strand und Flitterwochen-Wetter!

Fast täglich gibt es Schlagzeilen über Sie und Ihre Familie zu lesen, lesen Sie eigentlich noch Artikel über sich?

Katzenberger: Wenn ich Lust auf Märchen oder was zum Lachen habe...dann ja.

Wie sieht es mit Ihrer weiteren Familienplanung aus: Arbeiten Sie schon an einem Geschwisterchen für Sophia?

Katzenberger: Wir freuen uns darauf, eines Tages noch ein Baby zu bekommen, aber wann genau das passiert, überlassen wir ganz entspannt dem Schicksal.

Wann starten die neuen Folgen Ihrer Doku-Soap mit Lucas und um was wird es gehen?

Katzenberger: Das ist noch ein Geheimnis...erstmal stehen jetzt ganz viele andere tolle Projekte an!

Welche denn?

Katzenberger: Ich freue mich riesig, weil es mit "Traumhochzeit zum Schnäppchenpreis" losgeht. Dieses Jahr dürfen sich Fans auch noch auf meine eigene Fashion-Sendung bei RTL II freuen. Und bald erscheint eine ganz tolle Krimi-Buchreihe, bei der sich Autorin Mina Teichert von mir inspirieren ließ. Alles sehr aufregend!

Foto(s): imago/Revierfoto