Dame Helen Mirren: Brief an Königin Elizabeth

Helen Mirren credit:Bang Showbiz
Helen Mirren credit:Bang Showbiz

Dame Helen Mirren schrieb an Queen Elizabeth, um sie wissen zu lassen, dass sie sie in einem Film während einer "zutiefst schmerzhaften" Zeit in ihrem Leben porträtieren würde.

Die 76-jährige Schauspielerin spielte die Monarchin in dem Drama 'Die Queen' aus dem Jahr 2006 - in dem es um die Reaktion auf den Tod von Prinzessin Diana ging. Damals wurden die Royals für ihre Reaktion auf den Autounfall von 1997 kritisiert. Helen sagte dem 'Radio Times'-Magazin: "Mir wurde klar, dass wir einen zutiefst schmerzhaften Teil ihres Lebens erforschen würden, also schrieb ich ihr. Wie schreibt man an seine Königin? War es 'Madam' oder 'Eure Hoheit' oder 'Eure Majestät'? Ich sagte: 'Wir machen diesen Film. Wir untersuchen eine sehr schwierige Zeit in Ihrem Leben. Ich hoffe, es ist nicht zu schrecklich für Sie.’ Ich weiß nicht mehr, wie ich es gesagt habe. Ich sagte nur, dass ich bei meinen Nachforschungen immer mehr Respekt vor ihr empfand, und das wollte ich ihr einfach sagen."

Helen - die für den Film sowohl einen Oscar als auch einen BAFTA gewann - erhielt eine Antwort vom Buckingham Palast, und obwohl sie nicht von der Königin selbst stammte, war sie "sehr erleichtert", dass sie den Brief geschrieben hatte. "Sie hat natürlich nicht zurückgeschrieben, aber ihr Sekretär schon. Sie wissen schon: 'Mit freundlichen Grüßen, da di da di da', im Namen der Königin. Ich war danach sehr erleichtert, dass ich diesen Brief geschrieben hatte", so Mirren.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.