Daisy Ridley: Hauptrolle in ‘Mind Fall’

·Lesedauer: 1 Min.
Daisy Ridley credit:Bang Showbiz
Daisy Ridley credit:Bang Showbiz

Daisy Ridley hat sich ihr nächstes Sci-Fi-Projekt geangelt - den Thriller ‘Mind Fall’ von Mathieu Kassovitz.

Die 29-jährige Schauspielerin ist laut ‘Deadline’ Teil der Besetzung des futuristischen Films, bei dem Mathieu Kassovitz nach einem Drehbuch von Graham Moore Regie führen wird.

‘Mind Fall’ spielt in London in einer nicht allzu fernen Zukunft. Eine illegale Technologie ermöglicht es, Erinnerungen von einer Person auf eine andere zu übertragen. Daisy Ridley spielt Ardis Varnado, eine Spezialistin auf dem Gebiet des Erinnerungstransfers, und bietet die verbotene Dienstleistung an. Menschen in Geldnot kommen zu ihr und lassen sich ihre Erinnerungen abkaufen, während wohlhabende Kunden viel dafür zahlen, sich die Gedanken ins Unterbewusstsein implementieren zu lassen, sodass sie letztlich nicht mehr zwischen echten und hinzugefügten Erlebnissen unterscheiden können.

Auch Ardis selbst ist süchtig nach fremden Erinnerungen und verliert zunehmend das Gespür für die Realität. Eines Tages wird sie eines Mordes verdächtigt. Sie stellt selbst Nachforschungen an, um die Wahrheit ans Licht zu bringen. Doch sie kann sich selbst nicht sicher sein, ob sie unschuldig ist. Schließlich kann in der Welt von ‘Mind Fall’ niemand seinen eigenen Erinnerungen trauen...

Der Film wird von John Graham für die Produktionsfirma Studio 8 von Jeff Robinov produziert. Mit Disneys ‘Star Wars’-Trilogie gelang Ridley der Durchbruch. Zuletzt war sie an der Seite von Tom Holland in ‘Chaos Walking’ zu sehen.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.