Da bleibt kein Auge trocken: Jennifer Garner zeigt sich nach Lachgas-Behandlung

Hollywoodstar Jennifer Garner gibt uns jetzt via Instagram Einblicke in ihr Privatleben. (Bild: ddp Images / Breuel-Bild)

Vor gerade einmal zwei Jahren erklärte Jennifer Garner, dass sie zwar bei Facebook sei, sie darüber hinaus allerdings kein Interesse an Social Media hätte. Diese Meinung hat sie jetzt offenbar geändert, denn seit knappen zwei Wochen ist sie nun auch bei Instagram zu finden. Hier überrascht sie ihre Follower mit ziemlich humorvollen Videos.

Die Dreifach-Mama hielt sich in den vergangenen Jahren eher bedeckt, wenn es um ihr Privatleben ging. Kein Wunder, dass sich ihre Fans nun über die ungewohnten Einblicke freuen. Auf ihrem aktuellen Video zeigt sie sich kurz nach einem Zahnarztbesuch, bei dem sie mit Lachgas behandelt wurde. Inmitten eines heftigen Lachanfalls versucht sie einen Freund anzurufen und sich über die Broadwayshow „Hamilton“ zu unterhalten – das klappt zwar nur bedingt, sorgt allerdings für ein lustiges Video.

Mittlerweile hat der Hollywoodstar weit über 200.000 Follower und nutzt ihre Reichweite nicht nur zur Unterhaltung. Diese Woche forderte sie ihre Follower dazu auf, für den „Hurricane Harvey Children’s Relief Fund“ zu spenden. Garner ist Schirmherrin dieser Wohltätigkeitsorganisation und setzt sich für Kinder ein, die beim katastrophalen Hurrikan “Harvey” in Texas in Not geraten sind.

Im Video: So engagiert sich Jennifer Garner für Hurrikan-Opfer

Merken

Merken