1 / 10

HOCHZEIT

Henri Marie Jean André Graf de Laborde de Monpezat lernte die dänische Kronprinzessin Margrethe als Sekretär der französischen Botschaft in London kennen. Die beiden heirateten am 10. Juni 1967 in der Kopenhagener Holmens-Kirche – damit wurde er Prinz Henrik von Dänemark. (Bild: AP Photo)

Dänischer Prinz Henrik ist gestorben: Sein Leben in Bildern

Er hatte ein bewegtes Leben, wählte Liebe statt Karriere und kehrte deswegen seiner geliebten Heimat Frankreich den Rücken – nun ist der dänische Prinz Henrik im Alter von 83 Jahren nach langer Krankheit verstorben. Doch seine Geschichte bleibt unvergessen.