CytoTools AG: CytoTools AG startet Kapitalmaßnahme und plant die Ausweitung seines Engagements mit innovativen biomedizinischen Projekten

·Lesedauer: 3 Min.

DGAP-News: CytoTools AG / Schlagwort(e): Kapitalerhöhung/Kapitalmaßnahme
CytoTools AG: CytoTools AG startet Kapitalmaßnahme und plant die Ausweitung seines Engagements mit innovativen biomedizinischen Projekten
26.04.2022 / 17:35
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

- Werbung für ein Angebot von Wertpapieren gemäß § 4 Absatz 1 Satz 1 Wertpapierprospektgesetz -

CytoTools AG startet Kapitalmaßnahme und plant die Ausweitung seines Engagements mit innovativen biomedizinischen Projekten

Darmstadt, 26.4.2022 - Am 27.4.2022 startet die Bezugsfrist für Aktionäre der CytoTools AG zum Erwerb von 2.014.000 neuen Aktien im Rahmen der auf der HV am 22.12.2021 beschlossenen Kapitalerhöhung. Das Wertpapier-Informationsblatt (WIB) wurde bereits auf der Webseite des Unternehmens publiziert. Es ist dort in der Rubrik "Investor Relations" unter "Kapitalmaßnahmen" abrufbar (https://cytotools.de/kapitalmassnahmen.html). Das Bezugsangebot erscheint am 26.4.2022 im Bundesanzeiger.

Erst mit der Rücknahme der Klage (ad hoc vom 15.2.2022 und 8.3.2022) gegen die Beschlüsse der HV vom 22.12.2021 konnte die Erstellung der notwendigen Dokumente und Gestattung der Veröffentlichung des WIB durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) erfolgen, was die Verzögerungen beim Beginn der Bezugsfrist erklärt.

Mit Mitteln aus dieser Kapitalerhöhung soll die DermaTools Biotech GmbH nunmehr die Phase III Studie für DermaPro(R) in modifizierter Form durchführen und parallel die Zulassung von DermaPro(R) als Medizinprodukt betreiben. Der für die Entwicklung und Zulassung bei der DermaTools verantwortliche Geschäftsführer, Dr. R. Gahlmann geht nach derzeitigem Planungsstand davon aus, im Sommer 2023 die Zulassung als Medizinprodukt erlangt zu haben. Die Zulassung als Medizinprodukt (und nicht als Arzneimittel) hat unter anderem den Vorteil, dass die Zulassung (bei gleichem Nutzen für Patienten) aus technischen Gründen wahrscheinlicher und mit weniger Kosten und Zeitaufwand erreichbar ist.

Das derzeit präferierte Business Modell ist die Etablierung der DermaTools Biotech GmbH als Hersteller von DermaPro(R). Für die internationale Vermarktung sollen mit Hilfe des CytoTools-Managements ab Herbst Gespräche mit entsprechenden im Segment Wundheilung positionierten Unternehmen geführt werden.

Die CytoTools AG hat sich in der Vergangenheit ausschließlich den Beteiligungsgesellschaften DermaTools Biotech GmbH und CytoPharma GmbH gewidmet. Die CytoTools bewertet inzwischen einige interessante weitere Projekte und Firmen, unter anderem auch zu dermatologischen Themen. Die geplante Portfolioausweitung wird es der CytoTools ermöglichen, ihre satzungsgemäßen Tätigkeiten in biomedizinischen Projekten auszubauen. Die Zielsetzung bleibt unverändert, investierte Projekte langfristig bis zur Marktreife zu begleiten. Weitere Mittel aus der Kapitalerhöhung sollen daher u. a. in innovative und patentierbare oder patentgeschützte Projekte unterschiedlicher Reife investiert werden.

Der Vorstand bietet an, am 2.5.2022 von 16.00 bis 17.00 MEZ im Rahmen einer Zoom-Konferenz Fragen von Aktionären zu beantworten:

https://us06web.zoom.us/j/83514762243?pwd=bmJ1YWRVWnBLUnRnS29CU28yZXJXZz09

Über CytoTools
Die CytoTools AG ist eine Beteiligungsgesellschaft, die 64,86% an der DermaTools Biotech GmbH und 49,21% an der CytoPharma GmbH hält.

Hinweis

Die Gestattung der Veröffentlichung des WIB durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) ist nicht als Befürwortung der angebotenen Wertpapiere zu verstehen. Potentiellen Anlegern wird empfohlen, das WIB zu lesen, bevor sie eine Anlageentscheidung treffen, um die potentiellen Risiken der Entscheidung, in die Wertpapiere zu investieren, zu verstehen.

Disclaimer

Diese Mitteilung enthält bestimmte in die Zukunft gerichtete Aussagen. Diese spiegeln die Meinung von CytoTools zum Datum dieser Mitteilung wider. Die von CytoTools tatsächlich erzielten Ergebnisse können von den Feststellungen in den zukunftsbezogenen Aussagen erheblich abweichen. CytoTools ist nicht verpflichtet, in die Zukunft gerichtete Aussagen zu aktualisieren.

 

Kontakt:
CytoTools AG
Dr. Bruno Rosen
Klappacher Str. 126
64285 Darmstadt
Tel.: +49-6151-95158-12
Fax: +49-6151-95158-13
E-Mail: kontakt@cytotools.de


26.04.2022 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

CytoTools AG

Klappacher Str. 126

64285 Darmstadt

Deutschland

Telefon:

+49 (0)6151-951 58 12

Fax:

+49 (0)6151-951 58 13

E-Mail:

kontakt@cytotools.de

Internet:

www.cytotools.de

ISIN:

DE000A0KFRJ1

WKN:

A0KFRJ

Börsen:

Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Basic Board), Hamburg, Stuttgart, Tradegate Exchange

EQS News ID:

1335993


 

Ende der Mitteilung

DGAP News-Service

show this
show this
Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.