Cryptology Asset Group PLC kauft weitere Block.one-Aktien für 30 Millionen Dollar

·Lesedauer: 4 Min.

DGAP-News: Cryptology Asset Group PLC / Schlagwort(e): Ankauf
10.03.2021 / 14:27
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Corporate News

Cryptology Asset Group p.l.c. ("Cryptology")
Malta, 10.03.2021

Cryptology Asset Group kauft weitere Block.one-Aktien
für 30 Millionen Dollar

Block.one, Herausgeber der EOSIO-Software
und der dezentralen Social-Media-Plattform Voice.com, verfügt
über eine der größten Bitcoin-Bilanzen der Welt.

 

Malta, 10.03.2021. Die Cryptology Asset Group (ISIN: MT0001770107; Ticker: 4UD), eine führende europäische Investmentgesellschaft für Blockchain- und Krypto-Geschäftsmodelle, hat im Rahmen einer privaten Transaktion weitere Block.one-Aktien im Wert von 30 Millionen US-Dollar erworben. Dies ist die dritte neue Investition, die Cryptology in den vergangenen drei Wochen getätigt hat. Damit setzt das Unternehmen seine Strategie für 2021, einer der aktivsten Investoren in der Krypto- und Blockchain-Industrie in Europa zu sein, sehr dynamisch um.

Cryptology ist einer der größten institutionellen Investoren in Block.one und hält nun an dem Krypto-Riesen ca. 3,4 % (auf Basis des unverwässerten Aktienkapitals). Da Block.one ein privat geführtes Unternehmen ist, können sich Investoren auf dem öffentlichen Markt nur indirekt über den Besitz von öffentlich gehandelten Cryptology-Aktien an dem Unternehmen beteiligen.

Gründungsinvestor von Cryptology, Christian Angermayer: "Brendan Blumer, CEO von Block.one, ist einer der visionärsten Unternehmer, die ich je kennenlernen und mit denen ich zusammenarbeiten durfte. Es ist eine Ehre und ein Privileg, Block.one auf seiner spannenden Reise zu begleiten, und ich freue mich darauf, dass sich Brendans Vision für Block.one in naher Zukunft vollständig verwirklicht."

"Block.one ist einer der herausragenden Akteure in der gesamten Krypto-Industrie und ich bin begeistert, das wir das Engagement von Cryptology bei einem unserer Flaggschiff-Portfolio-Unternehmen erweitern können", sagte Patrick Lowry, CEO von Cryptology. "Ich freue mich schon auf baldige News zu neuen Projekten, die Block.one im Hintergrund entwickelt und auf den weiteren Ausbau der Zusammenarbeit mit Brendan und dem Block.one-Team."

Zusätzlich zu dem signifikanten Engagement in Block.one auf eigene Bilanz verwaltet Cryptology weitere Anteile an Block.one im Auftrag mehrerer institutioneller Investoren mit einer zusätzlichen Upside-Beteiligung für Cryptology. Die Upside-Beteiligung entspricht einem zusätzlichen Anteil von ca. 0,5% an Block.one.

Über Cryptology Asset Group p.l.c.

Cryptology ist eine führende europäische Krypto-Asset- und Venture-Investmentgesellschaft. Gegründet von Christian Angermayers Family Office, der Apeiron Investment Group und der Krypto-Legende Mike Novogratz, ist Cryptology die größte börsennotierte Beteiligungsgesellschaft für Blockchain- und Krypto-basierte Geschäftsmodelle in Europa. Zu den bemerkenswerten Portfoliounternehmen gehören der Krypto-Gigant und EOS-Herausgeber block.one, der führende HPC-Anbieter Northern Data, der provisionsfreie Online-Broker nextmarkets und die Krypto-Asset-Management-Gruppe Iconic Holding.

Medienkontakt:

Cryptology Asset Group p.l.c.

Jefim Gewiet (COO)

Block A, Apt. 12, Il-Piazzetta', Tower Road,

Sliema SLM 1605, Malta

Tel.: +356 799 85 85 1

E-mail: info@cryptology-ag.com

Über Block.one:

Block.one ist der weltweit führende Anbieter von Hochleistungs-Blockchain-Software. Im Jahr 2018 veröffentlichte es die EOSIO-Software, ein freies, Open-Source-Protokoll, das von der Entwickler-Community und Unternehmen angepasst und genutzt werden kann, um ein sicheres und transparentes Back-End-System zu schaffen. EOSIO gilt als die schnellste, skalierbarste und aktivste Blockchain-Software der Welt. Sie löst die Einschränkungen der Blockchain-Plattformen der ersten Generation und behält gleichzeitig die Kernvorteile der Technologie bei: Sicherheit, Nachvollziehbarkeit und Unveränderbarkeit. Block.one zielt auch darauf ab, ein robustes Blockchain-Ökosystem durch die Entwicklung und Unterstützung von Projekten, die auf EOSIO aufbauen, über seine Venture-Capital-Einheit, EOS VC, zu fördern. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte block.one, voice.com und eos.io.

Medienkontakt:

block.one

media@block.ome


10.03.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:

Deutsch

Unternehmen:

Cryptology Asset Group PLC

Block A, Apt. 12, Il-Piazzetta, Tower Road

SLM 1605 Sliema

Malta

E-Mail:

info@cryptology-ag.com

Internet:

cryptology-ag.com

ISIN:

MT0001770107

WKN:

A2JDEW

Börsen:

Freiverkehr in Düsseldorf

EQS News ID:

1174588


 

Ende der Mitteilung

DGAP News-Service

show this
show this