Crown Bioscience gibt beschleunigten Zugang zu etablierten ATCC- und NIH-Zelllinien für großformatige Screening-Panels bekannt

·Lesedauer: 2 Min.

Fünf-Jahres-Lizenzvereinbarungen stärken und erweitern Zelllinien-Partnerschaften

Crown Bioscience (CrownBio), ein Unternehmen von JSR Life Science, gab heute den Abschluss von separaten, aber komplementären Portfolio-Lizenzvereinbarungen mit der ATCC und dem U.S. Department of Health and Human Services, repräsentiert durch das National Cancer Institute (NCI) des National Institute of Health (NIH), bekannt. Durch den Abschluss von Fünf-Jahres-Vereinbarungen mit diesen führenden Biomaterialanbietern profitieren die Kunden von CrownBio unmittelbar von einem Prioritätsstatus, der die Verfügbarkeit von Zelllinien durch eine vereinfachte Logistik erhöht.

Mit seinen Panels XenoSelect™ und OmniScreen™ bietet CrownBio seinen Kunden bereits anpassbare, breit gefächerte In-vitro-Screening-Panel-Services, die durch branchenführende Bioinformatik-Fähigkeiten und einem breiten Spektrum an etablierten „passenden" Downstream-In-vivo-Modellen. CrownBio-Kunden haben von nun an Zugang zu einem erweiterten und konkurrenzlosen Portfolio an Zelllinien und können darauf vertrauen, dass alle notwendigen Lizenzen verfügbar sind.

Die Lizenzvereinbarung mit ATCC garantiert CrownBio einen beschleunigten Zugang zu mehr als 140 Zelllinien und den zugehörigen Datensätzen sowie den künftigen Zugang zu weiteren 4000 Zelllinien über eine Rahmenlizenzstruktur. Ebenso wurde mit dem NIH eine neue Portfoliolizenz unterzeichnet, um den langfristigen globalen Kundenbedarf von CrownBio an NIH-Zelllinien zu decken. Durch diese Vereinbarung bietet CrownBio Zugang zu 100 Zelllinien, die über das NCI Repository of Tumors and Tumor Cell Lines und andere Quellen verfügbar sind und in NCI-Laboren entwickelt wurden.

Henry Li, PhD, CSO bei CrownBio, erklärt: „Wir schätzen unsere Beziehungen sowohl zu ATCC als auch zu NIH sehr, die zwei der wichtigsten Zelllinienpartner von CrownBio sind. Wir freuen uns, dass diese neuen Vereinbarungen uns ermöglichen, unseren Kunden eine erweiterte und vorrangige Verfügbarkeit und Lieferung von Zelllinien anzubieten. Diese Vereinbarungen zeigen die Anstrengungen von CrownBio, unseren Kunden einen einfachen Zugang zu einem branchenführenden Angebot an In-vitro- und In-vivo-Modellen für die Arzneimittelforschung sicherzustellen."

###

Über Crown Bioscience

Crown Bioscience, ein Unternehmen von JSR Life Sciences, ist ein globales Dienstleistungsunternehmen im Bereich der Arzneimittelforschung und -entwicklung, das translationale Plattformen zur Förderung der Forschung in den Bereichen Onkologie, Immunonkologie und immunvermittelte Entzündungskrankheiten bereitstellt. Mit einem umfangreichen Portfolio an relevanten Modellen und Vorhersageinstrumenten ermöglicht Crown Bioscience seinen Kunden, überlegene klinische Kandidaten zu liefern. Weitere Informationen sind verfügbar unter: www.crownbio.com

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20210603006071/de/

Contacts

Ansprechpartner für Medien
Mike Beyer
Sam Brown Inc.
+1 312-961-2502
mikebeyer@sambrown.com

Ansprechpartner für Unternehmen
Gavin Cooper
Crown Bioscience Inc.
+1 518-488-9062
gavin.cooper@crownbio.com

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.