Cristiano Ronaldo: Nach EM-Aus genießt er den Sommerurlaub

·Lesedauer: 1 Min.

Das Aus seiner Portugiesen gegen Belgien im Achtelfinale der Fußball-Europameisterschaft vor einer Woche (27. Juni) hat ihn mehr als gewurmt. 

Schwer zu glauben, aber: Cristiano Ronaldo kann auch die fußballfreie Zeit genießen. (Bild: Landmark Media/ImageCollect.com)
Schwer zu glauben, aber: Cristiano Ronaldo kann auch die fußballfreie Zeit genießen. (Bild: Landmark Media/ImageCollect.com)

Dennoch macht Cristiano Ronaldo (36) derzeit das Beste aus seinem unfreiwillig verlängerten Urlaub, wie der mehrmalige Weltfußballer eindrucksvoll auf seinem Instagram-Account zeigt. "Es ist Zeit, sich mit den Liebsten zu erholen", schrieb CR7 zu einem Urlaubsfoto mit seiner Freundin Georgina Rodríguez (27) und den vier Kindern. 

Dieser Inhalt stammt von einem Drittanbieter. Um diesen anzuzeigen, müssen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen ändern.
Dazu hier klicken.

Mehr noch als die traumhafte Kulisse dürften die rund 309 Millionen Follower des Superstars über dessen Bauchmuskeln staunen. 

Ronaldo: Bleibt er doch bei Juve?

Und auch sein ältester Sohn, Cristiano Ronaldo Jr. (11), eifert seinem Vater in Sachen Sixpack offenbar nach. Wohl nicht zuletzt dank des strengen Cola-Verbots im Hause Ronaldo, von dem die Welt während der denkwürdigen Pressekonferenz des Portugiesen bei der Europameisterschaft erfahren hat.

VIDEO: "Instagram Rich List" legt Cristiano Ronaldos Verdienste offen

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.