Coronavirus: Sektenchef entschuldigt sich - wird aber angeklagt

In Daegu hat sich der umstrittene Sektenführer jetzt entschuldigt - in der Stadt gibt es 60 Prozent aller Coronavirus-Fälle in Südkorea.

View on euronews