Covestro lädt zur Hauptversammlung 2021

Kodzo, Joshua
·Lesedauer: 1 Min.
Der Leverkusener Konzern Covestro lädt am 12. April 2019 zur Hauptversammlung ein. Was Sie als Aktionär über die bevorstehende HV und die Dividende wissen müssen.

Die Covestro-Hauptversammlung Mitte April findet wegen des Coronavirus nur online statt. Wir beantworten Ihnen alle wichtigen Fragen zur Covestro-HV 2021.

Wann wird die Covestro-Hauptversammlung 2021 stattfinden?

Die Covestro-Hauptversammlung findet am 16. April 2021 statt. Aufgrund der aktuellen Corona-Krise wird die Covestro-HV jedoch nur virtuell durchgeführt.

Wie hoch wird die Dividende 2021 ausfallen?

Für das Geschäftsjahr 2020 schlagen Vorstand und Aufsichtsrat der Covestro AG eine Dividende in Höhe von 1,30 Euro pro Aktie vor.

Covestro – Dividendenentwicklung seit 2016

Geschäftsjahr

Dividende pro Aktie

Dividendenzahlung

2020

1,30 Euro*

21.04.2021

2019

1,20 Euro

04.08.2020

2018

2,40 Euro

17.04.2019

2017

2,20 Euro

18.04.2018

2016

1,35 Euro

08.05.2017

*Dividendenvorschlag für das Geschäftsjahr 2020

Wann wird die Dividende 2021 ausgezahlt?

Die Auszahlung der Dividende an die Aktionäre erfolgt am dritten Bankarbeitstag nach der HV. Also am Mittwoch, 21. April 2021.

Wann notiert die Covestro-Aktie „ex Dividende“?

Der sogenannte Ex-Dividenden-Tag ist der Handelstag nach der Hauptversammlung. Der Aktienkurs von Covestro wird an diesem Tag um die festgesetzte Dividende reduziert und dementsprechend gekennzeichnet.

Bis zu welchem Zeitpunkt muss ich Aktien von Covestro gekauft haben, um 2021 Dividende ausgezahlt zu bekommen?

Um dividendenberechtigt zu sein, muss die Aktie spätestes am Tag der Hauptversammlung, also am 16. April 2021 auf das Depot verbucht worden sein.

Informationen von Covestro zur Hauptversammlung 2021

  • Informationen zur Dividende

  • Covestro-Geschäftsbericht 2020

Mehr zum Thema: Das sollten Anleger bei Dividenden 2021 beachten.