Corona-Schock für Nadal

·Lesedauer: 1 Min.
Corona-Schock für Nadal
Corona-Schock für Nadal

Tennis-Topstar Rafael Nadal ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Dies teilte der 35 Jahre alte Spanier am Montag via Social Media mit.

Für Nadal ist es ein empfindlicher Rückschlag vier Wochen vor dem Beginn der Australian Open in Melbourne (ab 17. Januar). Gerade erst hatte er in Abu Dhabi bei einem Einladungsturnier nach monatelanger Verletzungspause sein Comeback gefeiert.

Zurück in Spanien war dann ein PCR-Test positiv ausgefallen und Nadal hat sich laut eigenen Angaben in häusliche Isolation begeben.

„Aufgrund dieser Situation muss ich meinen Zeitplan völlig flexibel gestalten und werde meine Optionen in Abhängigkeit von meiner Entwicklung prüfen“, schrieb Nadal mit Blick auf seine Australien-Pläne. (NEWS: Alles Wichtige zum Tennis)

Beim ersten Grand-Slam-Turnier des Jahres will er einen Angriff auf seinen 21. Majortitel starten. Aktuell steht der Mallorquiner gleichauf mit Novak Djokovic (Serbien) und Roger Federer (Schweiz) bei 20 Grand-Slam-Siegen.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.