Corona-Notstand: In der Slowakei helfen Priester in Krankenhäusern

Im ärmlichen Osten der Slowakei sterben besonders viele Menschen an einer Coronavirus-Infektion. 77 Priester aus der Region helfen jetzt in Krankenhäusern aus. Sie helfen bei der Essensausgabe, schieben Betten und leisten spirituellen Beistand.