Coreo baut Immobilienportfolio weiter aus: Kauf eines Gewerbeobjektes in Mannheim

DGAP-News: Coreo AG / Schlagwort(e): Immobilien

07.07.2017 / 09:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


Coreo baut Immobilienportfolio weiter aus: Kauf eines Gewerbeobjektes in Mannheim

Frankfurt am Main - 7. Juli 2017 - Die Coreo AG (ISIN: DE000A0B9VV6) investiert 3,3 Millionen Euro in Mannheim und erwirbt ein Gewerbeobjekt, das überwiegend aus Lager- und Bürogebäuden sowie einigen Entwicklungsflächen besteht. Das gut 30.000 Quadratmeter große Grundstück befindet sich zirka 1,5 Kilometer westlich des Stadtzentrums von Mannheim, im Stadtteil Mühlauhafen, der durch seine Mischnutzung aus Industrie, Gewerbe und Wohnen geprägt ist.

Das Objekt bietet aufgrund des hohen Optimierungspotenzials große Chancen, durch aktives Asset Management und einigen gezielten Investitionsmaßnahmen den Wert der Immobilie deutlich zu steigern. Die Liegenschaft befindet sich in der Güterhallenstraße und besteht aus mehreren Gebäuden. Die aktuell vermietbare Fläche beträgt mehr als 20.000 Quadratmeter und ist fast vollständig vermietet. Für Phantasie sorgen aber vor allem einige leerstehende Gebäudeteile und ungenutzte Grundstücke. Denkbar sind verschiedene Nutzungsarten, die vom besonderen Hafenflair profitieren können. Das Gebiet um das Objekt verfügt über eine gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr. Der Bahnhof Mannheim Handelshafen befindet sich in fußläufiger Entfernung. Die infrastrukturelle Anbindung an das innerstädtische, regionale und überregionale Verkehrsnetz ist sehr gut.
 

Über die Coreo AG
Mit der Wandlung zur Coreo AG richtet sich die aus dem Technologie­Beteiligungsunternehmen Nanostart AG hervorgegangene Gesellschaft strategisch neu aus. Ziel ist der Aufbau eines wertbeständigen Immobilienportfolios von ausgewählten Büro-, Einzelhandels- und Wohnobjekten.



Kontakt:
Coreo AG
Andrea Börner
Grüneburgweg 18
D-60322 Frankfurt a. M.
ir@coreo.de
T: +49 (0) 69 219396-0


07.07.2017 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Coreo AG
Grüneburgweg 18
60322 Frankfurt am Main
Deutschland
Telefon: +49 69 2193 96-0
Fax: +49 69 2193 96-150
E-Mail: ir@coreo.de
Internet: www.coreo.de
ISIN: DE000A0B9VV6
WKN: A0B9VV
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München, Stuttgart, Tradegate Exchange; Open Market (Basic Board) in Frankfurt


 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service


show this