1 / 5

Eindrucksvolle Außenansicht

Was für eine Lage! Wo andere Einfamilienhäuser einen Garten haben, hat dieses einen eigenen Bootsanleger mit direktem Zugang zum Wasser. Das Haus selbst fällt sofort durch die großzügige Verwendung von Glas ins Auge: Auf einer Breite von 4,40 Metern und einer Höhe von 22,66 Metern wird der Innenraum nahtlos mit dem Steg verbunden und auch an anderen Stellen wurde nicht an Fensteröffnungen gespart.

Credits: homify / Solarlux GmbH

Cooles Zuhause nah am Wasser gebaut

Egal, ob Meer, See oder Fluss – direkt am Wasser zu wohnen, ist für viele von uns ein absoluter Traum. In den Niederlanden wird er dank zahlreicher Grachten, Kanäle und Co. öfter wahr als hierzulande. Ein ganz besonderes holländisches Zuhause am Wasser haben wir euch heute mitgebracht. Wunsch der Bauherren war es dabei, die Nähe und Verbundenheit zur Natur so gut wie möglich zu bewahren und auch vom Hausinneren erlebbar zu machen. Gefragt waren also große Fensterflächen, die sich für die physische Erlebbarkeit bestenfalls komplett öffnen lassen. Die Lösung: Glasfaltwände von Solarlux, die im geschlossenen Zustand eine genauso grandiose Aussicht bieten wie vollständig geöffnet.