Conzzeta: Michael Riedel neuer CEO von FoamPartner

Conzzeta / Schlagwort(e): Personalie

31.10.2017 / 07:00 CET/CEST
Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


Wechsel in der Konzernleitung
Michael Riedel neuer CEO von FoamPartner


Zürich, 31. Oktober 2017 - Der Verwaltungsrat der Conzzeta AG hat Michael Riedel zum neuen CEO von FoamPartner gewählt. Er tritt seine Aufgabe per 1. Januar 2018 an und nimmt Einsitz in die Konzernleitung der Conzzeta AG.

Dr. Michael Riedel (49, Deutscher Staatsbürger) ist seit 2009 für Clariant tätig, wo er verschiedene Aufgaben wahrnahm, unter anderem als Verantwortlicher für Business Excellence, die Integration der Süd-Chemie sowie als Leiter der Region EMEA im Bereich "Industrial and Consumer Specialties". Derzeit trägt er als Group Head Human Resources die oberste Personalverantwortung. Frühere berufliche Stationen umfassten leitende Funktionen in den Bereichen Forschung und Entwicklung, Produktion sowie Operations bei Höchst, Celanese sowie SGL Carbon. Michael Riedel studierte Chemie an der Universität Münster, wo er im Bereich experimenteller Chemie auch promovierte.

Der Wechsel an der Spitze von FoamPartner und in der Konzernleitung der Conzzeta AG erfolgt im Kontext der bestehenden Wachstumsstrategie. Michael Willome, Conzzeta Group CEO, kommentiert: "Michael Riedel verfügt über den idealen Mix an relevanten Erfahrungen und Fähigkeiten für die nächste Entwicklungsphase bei FoamPartner. Mit der Integration von Otto Bock Kunststoff stossen wir in neue Grössenordnungen vor. Gemeinsam wollen wir die Wachstumschancen nutzen, auch jene, die sich auch aus der kürzlich erfolgten Bereinigung der Joint Venture-Strukturen in Asien und Nordamerika ergeben haben".

Der bisherige CEO von FoamPartner, Bart J. ten Brink (52), tritt per Ende 2017 von seinen Funktionen als CEO und aus der Konzernleitung der Conzzeta AG zurück. Der Verwaltungsrat und Bart J. ten Brink haben gemeinsam beschlossen, nach acht Jahren als CEO die Führung von FoamPartner in neue Hände zu legen. Bart J. ten Brink möchte ausserhalb des Konzerns eine neue Herausforderung annehmen. Michael Willome, Conzzeta Group CEO, kommentiert: "Bart J. ten Brink wird die Übergabe an seinen Nachfolger begleiten. Ich danke ihm für sein langjähriges erfolgreiches Engagement. Unter seiner Führung hat sich FoamPartner zu einem weltweit führenden Anbieter von Schaumstoffen entwickelt."

Hinweis an die Redaktionen: Ein Foto von Dr. Michael Riedel ist auf der Website von Conzzeta abrufbar.

Für Rückfragen:
Michael Stäheli, Head Investor Relations & Corporate Communications;
Telefon +41 44 468 24 49; media@conzzeta.com

Über Conzzeta
Conzzeta ist eine breit diversifizierte Schweizer Unternehmensgruppe. Sie steht für Innovation, Zuverlässigkeit und eine langfristige Perspektive. Conzzeta strebt in den Zielmärkten nach führenden Positionen, überdurchschnittlichem Wachstum und nachhaltiger Wertschöpfung. Über 4600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an weltweit mehr als 60 Standorten setzten sich ein für innovative Kundenlösungen in den Bereichen Blechbearbeitung, Sportartikel, Schaumstoffe, grafische Beschichtungen und Glasbearbeitung. Conzzeta AG ist an der SIX Swiss Exchange kotiert (SIX:CON).


Zusatzmaterial zur Meldung:


Dokument: http://n.eqs.com/c/fncls.ssp?u=YUYXSWLSPF
Dokumenttitel: Michael Riedel neuer CEO von FoamPartner

Ende der Ad-hoc-Mitteilung
Sprache: Deutsch
Unternehmen: Conzzeta
Giesshübelstrasse 45
8045 Zürich
Schweiz
Telefon: +41 44 468 24 49
Fax: +41 44 468 24 53
E-Mail: info@conzzeta.com
Internet: www.conzzeta.com
ISIN: CH0244017502
Valorennummer: A117LR
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Stuttgart; Open Market in Frankfurt; SIX Swiss Exchange


 
Ende der Mitteilung EQS Group News-Service


show this