Conte schäumt nach "unfairer" VAR-Entscheidung

Tottenham-Trainer Antonio Conte sah in der turbulenten Nachspielzeit des 1:1 gegen Sporting Lissabon die Rote Karte. Nach der Partie schießt der Italiener scharf gegen den Video-Schiedsrichter.