Conte: Liverpool hatte Glück mit Unentschieden

Der FC Chelsea und der FC Liverpool trennten sich im Topspiel mit 1:1. Blues-Trainer Antonio Conte ließ seinem Frust freien Lauf und trauerte den verpassten drei Punkten nach.