CONSUS Real Estate AG: Benjamin Lee wird neuer CFO der CONSUS Real Estate AG; COO Andreas Steyer übernimmt weitere Verantwortung für IR / PR

DGAP-News: CONSUS Real Estate AG / Schlagwort(e): Personalie

03.04.2018 / 09:46
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


Berlin, 4. April 2018 - Der Aufsichtsrat der CONSUS Real Estate AG hat heute Benjamin Lee in den Vorstand der Gesellschaft berufen. Zukünftig wird er dem Unternehmen als Chief Financial Officer (CFO) dienen.

Herr Lee hat 25 Jahre Erfahrung in der Finanzindustrie, davon 14 Jahre im Investment Banking bei UBS in London und zuvor bei Aggregate Holdings.

Um die Investor- und PR-Funktionen von CONSUS weiter zu stärken, wird der derzeitige COO Andreas Steyer ab sofort die Verantwortung für die wichtige IR- und PR-Funktion übernehmen. Andreas Steyer wird seine langjährige Erfahrung als CEO des Prime Standard gelisteten Immobilienkonzerns DEMIRE beisteuern.

Axel Harloff, Aufsichtsratsvorsitzender der CONSUS Real Estate AG: "Wir freuen uns, mit Benjamin Lee einen hervorragenden Nachfolger für die CFO-Position gefunden zu haben. Herr Lee bringt umfangreiche Erfahrungen aus seiner 14-jährigen Tätigkeit im Investment Banking der UBS und seiner 5-jährigen Erfahrung als Vorstandsmitglied und CFO eines börsennotierten Unternehmens mit. Darüber hinaus ist er seit November 2018 bei CONSUS involviert und war zuvor beim CONSUS-Großaktionär Aggregate tätig und kennt daher das Unternehmen und seine Geschäftsaktivitäten. Wir freuen uns darüber hinaus, dass unser COO Andreas Steyer die Verantwortung für das Investor Marketing übernimmt "

Pressekontakt:
RUECKERCONSULT GmbH
Peter Dietze-Felberg
Wallstraße 16, 10179 Berlin
+49 (0) 30 28 44 987-62
consus@rueckerconsult.de

CONSUS Real Estate AG
Andreas Steyer, COO
a.steyer@consus.ag

Über CONSUS Real Estate AG
Die CONSUS Real Estate AG ("CONSUS") mit Hauptsitz in Berlin ist der führende deutsche Mietwohnungsprojektentwickler in den neun größten deutschen Städten. Wesentliche Bestandteile des Business Models der CONSUS sind ein hoher Anteil an institutionellen Forward Sales sowie Digitalisierung und industrielle Serienfertigung entlang der gesamten Wertschöpfungskette. Die Entwicklungsaktivitäten werden ergänzt durch ein renditestarkes Bestandsportfolio deutscher Gewerbeimmobilien.
Die Aktie der Consus Real Estate AG ist im m:access, dem Mittelstandsportal der Bayerischen Börse, gelistet und wird an der Münchener Börse im Freiverkehr sowie auch in Frankfurt über XETRA gehandelt.



03.04.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: CONSUS Real Estate AG
Kurfürstendamm 188-189
10707 Berlin
Deutschland
Telefon: +49 (0)30 965 357 90 300
E-Mail: info@consus.ag
Internet: www.consus.ag
ISIN: DE000A2DA414
WKN: A2DA41
Börsen: Freiverkehr in Frankfurt, München (m:access)


 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service


show this