Constantin Medien AG: Constantin Medien AG hebt Ergebnisprognose für das Geschäftsjahr 2017 an

Constantin Medien AG / Schlagwort(e): Prognoseänderung
Constantin Medien AG: Constantin Medien AG hebt Ergebnisprognose für das Geschäftsjahr 2017 an

29.11.2017 / 18:00 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR

Schlagwort: Prognoseänderung

Constantin Medien AG: Constantin Medien AG hebt Ergebnisprognose für das Geschäftsjahr 2017 an


Ismaning, 29. November 2017 - Der Vorstand der Constantin Medien AG erhöht seine Prognose für das auf die Anteilseigner entfallende Konzernergebnis im Geschäftsjahr 2017. Dieses beträgt nun bei unveränderten Währungskursen voraussichtlich 15 Mio. Euro bis 18 Mio. Euro (bisher: 7 Mio. Euro bis 10 Mio. Euro).

Grund für die Prognoseanhebung ist die Erwartung des Vorstands, dass die Mehrheit der Aktionäre der Highlight Communications AG auf der Generalversammlung am 1. Dezember 2017 dem Vorschlag des Verwaltungsrats folgen und eine Dividende von 0,30 Schweizer Franken pro Aktie beschließen wird. Für die im Besitz von Constantin Medien befindlichen 20,6 Millionen Highlight Communications AG-Aktien hat der Vorstand heute den entsprechenden Beschluss gefasst. Sollte die Generalversammlung dem Beschlussvorschlag zustimmen, steht der Constantin Medien AG diese Dividende auch für die mit dem Darlehen der Stella Finanz AG verrechneten 8 Millionen Highlight Communications AG-Aktien zu.

An der bisherigen Prognose für den Konzernumsatz 2017 der Constantin Medien AG zwischen 250 Mio. Euro und 280 Mio. Euro hält der Vorstand unverändert fest.

Die Q3-Mitteilung 2017 der Constantin Medien AG wird am heutigen Mittwoch, 29. November 2017, veröffentlicht.


Über die Constantin Medien AG:
ISIN: DE0009147207, DE000A1R07C3
WKN: 914720, A1R07C
Notiert: Regulierter Markt (Prime Standard) in Frankfurt, Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart und Tradegate Exchange

Kontakt:
Kontakt PR:
Constantin Medien AG, Michael Röhrig, Tel.: +49 (0) 89 - 99 500 461,
Fax: +49 (0) 89 - 99 500 466, E-Mail: michael.roehrig@constantin-medien.de

Kontakt IR:
Constantin Medien AG, Stéphane Winzenried, Tel.: +49 (0)89 - 99 500 803,
Fax: +49 (0)89 - 99 500 371, E-Mail: ir@constantin-medien.de

Constantin Medien AG, Münchener Straße 101g, 85737 Ismaning, Tel.: +49
(0)89 - 99 500 0, Fax: +49 (0)89 - 99 500 111


29.11.2017 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Constantin Medien AG
Münchener Straße 101 g
85737 Ismaning
Deutschland
Telefon: 089 / 99500-436
Fax: 089 / 99500-433
E-Mail: ir@constantin-medien.de
Internet: http://www.constantin-medien.de
ISIN: DE0009147207, DE000A1R07C3
WKN: 914720, A1R07C
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange


 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service


show this