Confed Cup: Alle Infos zu Portugal - Chile

Europameister Portugal trifft im Halbfinale des Confed Cups auf den Zweiten aus der Deutschland-Gruppe B, Chile. Hier findest Du alle Infos zum Spiel, den Kadern, dem Austragungsort, der TV-Übertragung und den Livestreams.

Europameister Portugal trifft im Halbfinale des Confed Cups auf den Zweiten aus der Deutschland-Gruppe B, Chile. Hier findest Du alle Infos zum Spiel, den Kadern, dem Austragungsort, der TV-Übertragung und den Livestreams.

Wann findet Portugal gegen Chile statt?

Das Halbfinale zwischen Portugal und Mexiko wird am 28. Juni 2017 um 20 Uhr angepfiffen. Austragungsort ist die Kasan-Arena in Kasan.

Wo kann ich Portugal gegen Chile live im TV sehen?

Wie auch das deutsche Halbfinale gegen Mexiko wird auch das zweite Spiel in der Runde der letzten Vier in der ARD übertragen. Im Gegenzug besitzt das ZDF die Rechte für das Finale. Begleitet, mit Vor- und Nachberichterstattung, wird das Spiel vom Duo Jochen Breyer und Ex-Dortmund-Kapitän Sebastian Kehl.

Wo kann ich Portugal gegen Chile live im Internet sehen?

Die ARD bietet ihr Programm zudem gratis im Internet an. Dafür muss lediglich die Mediathek des Ersten aufgerufen werden.

Besitzer von Apple-Produkten können die App des TV-Senders kostenlos bei iTunes downloaden, während Android-Kunden die Applikation wie gewohnt im Google Play Store finden.

Wichtig: Aus rechtlichen Gründen kann der Stream nur innerhalb Deutschlands geöffnet werden.

Wo kann ich Portugal gegen Chile im Liveticker verfolgen?

Zusätzlich kann das Spiel zwischen Portugal und Chile auch im Liveticker nachgelesen werden. SPOX bietet diesen ab rund 30 Minuten vor Anpfiff, also 19.30 Uhr an.

Wo findet Portugal gegen Chile statt?

Gespielt wird in der Kasan-Arena in der gleichnamigen Stadt, der Hauptstadt von Tatarstan, in der über eine Million Menschen leben.

Rubin ist das heimische Team in der russischen Premier League, das auch bereits mehrfach den Meistertitel einfahren konnte. Die Spielstätte hat ein Fassungsvermögen von 45.105 Plätzen. Der moderne Stadionbau wurde zur Universade 2013 fertiggestellt, in der Bauform ist das Stadion einer Seerose nachempfunden.

So erreichte Portugal das Halbfinale

Nach kleineren Startproblemen gegen Mexiko, als Portugal sich aufgrund eines Gegentreffers in der Nachspielzeit mit einem 2:2 (1:1) und nur einem Punkt begnügen musste.

Danach folgte aber Siege gegen Gastgeber Russland (1:0) und Außenseiter Neuseeland (4:0), wodurch der Gruppensieg ohne Mühe unter Dach und Fach gebracht werden konnte. Der Star des Europameisters, Cristiano Ronaldo von Real Madrid war dabei insgesamt zweimal erfolgreich.

Die Tabelle der Gruppe A

Platz

Team

Tore

Punkte

1

Portugal 7:2 7

2

Mexiko 6:4 7

2

Russland 3:3 3

4

Neuseeland 1:8 0

Der Kader von Portugal in der Übersicht

Nummer Spieler Verein Spiele Tore
Tor
1 Rui Patricio Sporting CP 62 0
12 Jose Sa FC Porto 0 0
22 Beto Sporting CP 11 0
Abwehr
2 Bruno Alves US Cagliari 92 11
3 Pepe Real Madrid 85 4
4 Luis Neto Zenit St. Petersburg 13 0
5 Raphael Guerreiro Borussia Dortmund 20 2
6 Jose Fonte West Ham United 24 0
11 Nelson Semedo Benfica 5 0
19 Eliseu Benfica 23 1
21 Cedric Soares FC Southampton 21 1
Mittelfeld
8 Joao Moutinho AS Monaco 100 7
10 Bernardo Silva AS Monaco 14 2
13 Danilo Pereira FC Porto 21 1
14 William Carvalho Sporting CP 35 1
15 Andre Gomes FC Barcelona 23 0
16 Pizzi Benfica 8 2
23 Adrien Silva Sporting CP 18 0
Sturm
7 Cristiano Ronaldo (c) Real Madrid 142 75
9 Andre Silva AC Milan 11 8
17 Nani FC Valencia 110 24
18 Gelson Martins Sporting CP 9 0
20 Ricardo Quaresma Besiktas 67 9

So erreichte Chile das Halbfinale

Ungeschlagen haben die Chilenen das Halbfinale erreicht. Wirklich überzeugend war dies aber nicht immer. Schon zum Auftakt gegen Kamerun quälten sich die Südamerikaner zu einem 2:0 dank später Tore von Arturo Vidal und Eduardo Vargas.

Gegen Weltmeister Deutschland stand letztlich trotz Führung nur ein Remis. Auch gegen Australien reichte es nur einem Punkt, wodurch ein möglicher Gruppensieg leichtfertig verspielt wurde.

Die Tabelle der Gruppe B

Platz

Team

Tore

Punkte

1

Deutschland 7:4 7

2

Chile 4:2 5

2

Australien 4:5 2

4

Kamerun 2:6 1

Der Kader von Chile in der Übersicht

Nummer Spieler Verein Spiele Tore
Tor
1 Claudio Bravo (c) Manchester City 113 0
12 Cristopher Toselli Universidad Catolica 9 0
23 Johnny Herrera Universidad de Chile 21 0
Abwehr
2 Eugenio Mena Sport Recife 52 3
3 Enzo Roco Cruz Azul 17 1
4 Mauricio Isla Cagliari Calcio 93 4
13 Paulo Diaz San Lorenzo 8 0
15 Jean Beausejour Universidad de Chile 93 6
17 Gary Medel Inter Mailand 103 7
18 Gonzalo Jara Universidad de Chile 105 3
Mittelfeld
5 Francisco Silva Cruz Azul 36 0
6 Jose Pedro Fuenzalida Universidad Catolica 46 3
8 Arturo Vidal FC Bayern München 93 23
10 Pablo Hernandez Celta de Vigo 16 3
14 Felipe Guiterrez Internacional 34 4
20 Charles Aranguiz Bayer 04 Leverkusen 61 7
21 Marcelo Diaz Celta de Vigo 57 1
Sturm
7 Alexis Sanchez FC Arsenal 113 38
9 Angelo Sagal Pachuca 5 2
11 Eduardo Vargas Tigres UANL 75 34
16 Martin Rodriguez Cruz Azul 6 1
19 Leonardo Valencia Palestino 7 1
22 Edson Puch Pachuca 18 2

Bilanz zwischen Portugal und Chile

Spiele Siege Portugal Unentschieden Siege Chile
3 2 1 0

Mehr bei SPOX: Alle Infos zu Deutschland - Mexiko | 1:1 gegen Australien: Chile als Zweiter im Halbfinale gegen Portugal | Werner-Doppelpack sichert DFB den Gruppensieg