Coinfirm führt Smart-Contract-basierte Lösung AML Oracle für DeFi-Compliance ein

LONDON, May 06, 2022--(BUSINESS WIRE)--Coinfirm gibt die Einführung von AML Oracle bekannt, die Smart-Contract-basierte AML-Compliance-Lösung für den Bereich der dezentralen Finanzen (DeFi)

Da diese Protokolle auf On-Chain-Smart-Contracts laufen – das heißt, dass jede Compliance-Schicht dasselbe Format an Technologie benötigt, um mit einem DeFi -Anbieter über kundenseitige Smart Contracts zu interagieren –, ist eine individuell zugeschnittene AML-Lösung erforderlich.

Die Lösung AML Oracle bietet genau das, denn sie versetzt dezentralisierte Organisationen in die Lage, ihre Kreditvergabe, ihre Einsätze und ihre allgemeinen DeFi-Aktivitäten fortzusetzen, ohne befürchten zu müssen, in die Machenschaften zwielichtiger Akteure in ihrem Ökosystem verwickelt zu werden. In den ersten drei Monaten nach der Einführung von AML Oracle ist dessen Nutzung für Organisationen, die auf der Whitelist stehen, kostenlos.

„AML Oracle von Coinfirm ist unser Angebot für den dApp-Markt, das diesen Teil des Blockchain-Ökosystems in die Lage versetzen soll, mit dem herkömmlichen Fiat-Geld-System und der Wirtschaft im Allgemeinen zu interagieren, und das mit branchenweit preisgekrönter AML/CFT-Krypto-Compliance."– Dr. Mircea Mihaescu, Chief Executive Officer von Coinfirm

AML Oracle von Coinfirm bildet die Grundlage für komplexere Compliance-Strukturen. Die Lösung bietet ein Tool, das eine exponentielle Expansion bei Krypto-Währungen, die regelkonform akzeptiert werden können, unterstützt und damit langfristig zu einer Vergrößerung der DeFi-Nutzerbasis beiträgt.

Zunächst werden 220 risikoreiche Ethereum-Adressen im Zusammenhang mit Terrorismusfinanzierung, aktuelle Adressen von Hackern und Adressen auf der OFAC-Sanktionsliste – jede weitere Woche kommen 10 neue hinzu – auf dem atomaren Smart-Contract-konformen System von AML Oracle zur Verfügung gestellt. Diese beruhen auf über 350 Risikobewertungsszenarien, die die wichtigen Informationen an die dApp übermitteln.

Mit AML Oracle sind DeFi-Plattformen somit in der Lage, durch den sofortigen Erhalt eines C-Scores das Risiko neuer Adressen schnell einzuschätzen. Damit kann die dApp eine bewusste Entscheidung über eine Transaktion treffen. Sollte die dezentralisierte Organisation eine genauere Erklärung der Gründe benötigen, wird ein umfassender Bericht über diese Adresse bereitgestellt.

Über Coinfirm

Die Plattform und Dienstleistungen von Coinfirm werden von Regierungen, Finanzinstituten, Depotbanken, Zahlungsanbietern, Investmentfonds und Börsen genutzt. Die AML Platform nutzt mehr als 350 proprietäre Risikoalgorithmen, um eine nahtlose, skalierbare Lösung für die strengen regulatorischen Anforderungen sowohl für CeFi als auch für DeFi zu bieten.

Coinfirm wurde 2016 gegründet und hat seinen Hauptsitz in London, Großbritannien. Das Unternehmen unterhält Niederlassungen in den USA, Polen, Frankreich und Japan. Über 250 Organisationen vertrauen auf die RegTech-Lösungen von Coinfirm.

Weitere Informationen finden Sie unter https://www.coinfirm.com

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20220505006078/de/

Contacts

Ansprechpartner für die Medien
Rafal Janik
+48 668031914
marketing@coinfirm.com

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.